Ratssitzung

Spielgeräte für die ganz Kleinen

Brockum - Mehr Spielgeräte für die ganz Kleinen wünschen sich einige Bürger auf dem Spielplatz in Brockum. Die vorhandenen Geräte seien eher für Kinder ab vier Jahren geeignet, meinten Stefanie Kruse und Simone Arning, die das Thema während der Einwohnerfragestunde der jüngsten Ratssitzung ansprachen.

Als positives Beispiel nannten sie den Spielplatz in Hüde, auf dem Rutsche und Turm besonders niedrig gehalten seien, damit sie auch die Ein- bis Dreijährigen nutzen könnten. Auf dem Quernheimer Spielplatz gebe es eine sehr breite Rutsche, auf der Eltern mit ihren Kindern rutschen könnten.

Mechthild Kortenbruck (CDU) schlug als erste kostengünstige Maßnahme vor, auf dem Gelände liegende Baumstämme in kleine Stücke zu schneiden und diese nebeneinanderzustellen, damit die Kinder von einem zum anderen springen können.

„Die Verwaltung wird das aufnehmen und schauen, was man für Kinder von ein bis drei Jahren gestalten kann“, versprach Gemeindedirektor Rüdiger Scheibe. Dem Rat werde dann eine Kostenaufstellung vorgelegt.

Die beiden Zuhörerinnen baten auch darum, sich die Pflanzen auf dem Spielplatz genauer anzuschauen, da sie die Befürchtung haben, dass einige giftig sein könnten. Auch das werde man prüfen, sicherte Scheibe zu.

Stefanie Kruse und Simone Arning sprachen auch die „altbackenen Betreuungszeiten“ des Waldkindergartens und des Spielkreises an. Die Betreuung ende in der Mittagszeit, das reiche heutzutage nicht mehr aus. Scheibe wies darauf hin, dass die Öffnungszeit auf Wunsch der Eltern erst kürzlich von 12 auf 12.30 Uhr verlängert worden sei. Er hätte sich gewünscht, dass der Wunsch nach noch längerer Öffnung vor der Änderung geäußert worden wäre. Zudem gebe es in der Samtgemeinde genügend Kitas mit längeren Öffnungszeiten. „Wir sind insgesamt gut aufgestellt“, so Scheibe. - mer

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Über Land durch Afrika im Geländewagen

Über Land durch Afrika im Geländewagen

Abrissarbeiten auf dem Gelände des Sudweyher Gutshofs

Abrissarbeiten auf dem Gelände des Sudweyher Gutshofs

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Kommentare