Pendelverkehr soll etabliert werden

Boote finden neue Heimat am Dümmer

Eins der Boote, die gestern in Lembruch zu Wasser gelassen wurden. Langfristig hofft die Familie Schlick, einen Pendelverkehr mit festen Fahrtzeiten etablieren zu können. J Foto: Jendrusch

Lembruch - Die Segelschule und Bootsvermietung Schlick aus Lembruch ist um zwei „Familienmitglieder“ reicher. Gestern Nachmittag fanden zwei Personenboote ein neues Zuhause auf dem Dümmer.

„Wir möchten den Versuch starten, einen Pendelverkehr von Lembruch nach Hüde und Dümmerlohausen einzurichten“, sagte Margarete Schlick im Gespräch mit unserer Zeitung. Erstmal sollen die Personenfahrten auf „Zuruf“ erfolgen. Wird der Shuttle-Verkehr gut angenommen, planen Schlicks, einen festen Fahrplan einzurichten.

Die beiden Boote wurden im niederländischen Venlo gebaut. „Wir haben uns im Januar auf der ,Boot‘ in Düsseldorf umgeschaut und wollen den Versuch jetzt einfach mal wagen“, führt Margarete Schlick weiter aus.

Jedes Boot verfügt über einen 15-PS-Benzinmotor und bietet Platz für bis zu zehn Personen. Damit die Überfahrten auch bei schlechtem Wetter stattfinden können, verfügen die Boote über ein Verdeck. „Wir hoffen, dass das Angebot von den Touristen gut angenommen wird“, sagt Schlick. Sie freut sich auch, dass der Landkreis die Betriebsgenehmigung innerhalb weniger Tage erteilt habe.

Die Boote sollen schon ab diesem Wochenende eingesetzt werden. Später soll es auch noch eine offizielle Bootstaufe geben. Einen Namen dürfen Bewohner und Touristen mitbestimmen. Namensvorschläge nimmt die Segelschule Schlick unter Telefon 05447/ 466 oder per E-Mail an info@segelschule-schlick.de entgegen. J mj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare