1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Lemförde

Blaualgen-Alarm: Badeverbot am Dümmer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

An Niedersachsens zweitgrößtem See, dem Dümmer, ist für zwei Badestellen ein Badeverbot erlassen worden. Der Grund: Blaualgen.

Lembruch/Hüde – Das Gesundheitsamt des Landkreises Diepholz hat am Dienstag mit sofortiger Wirkung per Allgemeinverfügung ein Badeverbot für die Dümmer-Badestellen „Marissa Ferienpark“ und „Lembruch – Seestraße“ erlassen. Dieses Verbot gelte bis auf weiteres.

Laut Niedersächsischem Badegewässer-Atlas weist der Dümmer in Lembruch und Hüde aktuell ein vermehrtes Blaualgen-Vorkommen auf. Die Verantwortlichen am Dümmer machen ein Badeverbot mit roten Fähnchen kenntlich. Ein gelbes Fähnchen bedeute eine Warnung vor Blaualgen, aber noch kein Verbot.

Auch interessant

Kommentare