Archiv und Heimatverein öffnen Sonntag

Am Computer auf Entdeckungsreise

+
Samtgemeinde-Archivar Dieter Plaggemeyer und sein Team würden sich am „Tag des offenen Denkmals“ über viele Besucher in Rehden freuen. Auch die Stube des Heimatvereins ist an dem Tag geöffnet.

Rehden - Das vor gut einem Jahr im ehemaligen Sportlerheim am Marktplatz in Betrieb genommene Archiv der Samtgemeinde Rehden beteiligt sich am Sonntag, 13. September, am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“.

Nach Auskunft von Samtgemeinde-Archivar Dieter Plaggemeyer ist das Archiv von 14 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Auch der Heimatverein Samtgemeinde Rehden beteiligt sich an diesem Tag, informiert in seiner Heimatstube über seine Arbeit und bietet Kaffee und Kuchen an.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Archives präsentieren eine Auswahl von Archivalien. Zum Themenbereich „Schule“ werden zum Beispiel die Schulchronik von Wetschen von 1750 und Zeugnislisten von 1908 der ehemaligen Schulen Dickel und Hemsloh gezeigt. Einige Schriftstücke aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zum aktuellen Thema „Flüchtlinge“ und Zeitungsartikel aus den 1980er-Jahren runden die Präsentation ab.

Ein besonderer „Hingucker“ dürfte die Fahne eines Vereins von etwa 1926 sein, die dem Archiv vor einigen Tagen zur Verfügung gestellt wurde.

Wer sich an den Computer traut, kann in dem Findbuch mit über 6000 Datensätzen nach Begriffen und Namen suchen. Ebenso können einige der elektronischen Dokumente, Fotos und Schriftstücke vom Beginn des 20. Jahrhunderts, am Bildschirm angeschaut werden.

Hier besteht auch die Gelegenheit, vorhandene Dokumente dem Archiv zu überlassen.

Der „Tag des offenen Denkmals“ steht unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie.“

rdu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare