Entwarnung zu Mittag

Amoklauf-Drohung an der Oberschule Lemförde

+
Die Einsatzfahrzeuge wurden auf dem Skater-Platz zusammengezogen.

Lemförde - Helle Aufregung am Montagmorgen in der Von-Sanden-Oberschule in Lemförde: Nach ersten Information durch die Polizei ging gegen 10.50 Uhr bei Schulleiter Marc Greve eine Amoklauf-Drohung ein. Zu Mittag gab es Entwarnung.

Den Anruf, der mit unterdrückter Nummer im Sekretariat eingegangen war, nahm Schulleiter Greve äußerst ernst und verständigte die Polizei, während sich die Schüler mit ihren Lehrern in ihren Klassenzimmern eingeschlossen. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an. Unterstützt wurden die Beamten aus dem Landkreis Diepholz von Kollegen aus den Nachbarkreisen sowie aus NRW. Hinzugezogen wurden auch Notärzte und der Malteser Hilfsdienst. Die Fahrzeuge wurden auf dem Skater-Platz an der Stettiner Straße zentralisiert.

 Kurz nach 12 Uhr folgte die Entwarnung. Der Anrufer hatte sich einen „üblen Scherz“ erlaubt. Die Polizeikräfte wurden nach und nach zurückgezogen. Sicherungsteams blieben zunächst vor Ort. Der Schulbetrieb wurde nach einer kurzen Pause wieder aufgenommen.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen um die genauen Umstände und Hintergründe aufgenommen. Für den Anrufer könnte es neben der strafrechtlichen Konsequenzen teuer werden - er muss die Kosten des Einsatzes tragen. Schüler und Lehrer haben sich laut Polizeiangaben sehr vorbildlich verhalten. ben / pol

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare