Wagenfelder Straße in Lembruch

49-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall mit Trecker

Ein Trecker und ein VW stoßen auf Wagenfelder Straße in Lembruch zusammen
+
Der 49-jähriger Fahrer dieses VW überlebte die Kollision mit einem Trecker nicht.
  • Melanie Russ
    vonMelanie Russ
    schließen

Ein 49-jähriger Autofahrer aus Damme ist am Freitagnachmittag an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem Trecker auf der Wagenfelder Straße in Lembruch gestorben. Der Treckerfahrer aus Lembruch kam mit dem Schrecken davon.

Laut Polizei fuhren der 54-jährige Treckerfahrer und der 49-jährige Dammer mit seinem VW Tiguan gegen 15.30 Uhr in Richtung Wagenfeld. Als der Treckerfahrer in Höhe der Schmiedestraße nach links abbog, hatte der hinter ihm fahrende VW-Fahrer gerade zum Überholen angesetzt. Der Wagen prallte gegen die linke Front des Treckers und einen Baum, bevor er auf einer Wiese zum Stehen kam.

Auch der Trecker wurde schwer beschädigt. Der 54-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Der Mann aus Damme wurde von der Feuerwehr mit hydraulischem Werkzeug aus seinem Wagen befreit und anschließend mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei erlag er dort seinen schweren Verletzungen.

Die Ortsfeuerwehren Lembruch und Lemförde waren mit etwa 40 Kräften vor Ort. Die Wagenfelder Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tierische Begegnungen in Badeseen

Tierische Begegnungen in Badeseen

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Urlaub in Paris in Zeiten von Corona

Urlaub in Paris in Zeiten von Corona

Meistgelesene Artikel

Dickel: Behandlungskosten in Pandemiezeiten belasten Tierschutzhof

Dickel: Behandlungskosten in Pandemiezeiten belasten Tierschutzhof

Taekwondo im Rollstuhl

Taekwondo im Rollstuhl

Witte und Riedemann leiten Feuerwehr

Witte und Riedemann leiten Feuerwehr

80 Schutzmasken pro Minute

80 Schutzmasken pro Minute

Kommentare