Mit 1,27 Promille durch Quernheim

Betrunken am Steuer

Quernheim - Ein 33-Jähriger aus Lemförde ist am Freitagmorgen von der Polizei in Quernheim angehalten worden.

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann alkoholisiert unterwegs war. Ein Test ergab einen Wert von 1,27 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe angeordnet.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare