Zweitägiger Markt auf dem Hof Becker

Es weihnachtet in Kirchdorf

+
Weihnachtsmarkt in Kirchdorf: Es ist immer eine besondere Atmosphäre in der beheizten Scheune auf dem Hof Becker.

Kirchdorf - Bisher haben die Käufer die Bäume immer früh markiert und dann kurz vor dem fest selbst geschlagen oder transportfertig abgeholt. In diesem Jahr aber seien viele Kunden bereits vor dem 1. Advent zum Weihnachtsbaumverkauf auf den Hof Becker nach Kirchdorf gereist, um sich den Weihnachtsbaum für 2015 abzuholen. Familie Becker hat aber noch genügend der Nordmanntannen und Blaufichten – der Verkauf erfolge täglich. Verkauft werdend die Bäume auch als Topfware, auf Wunsch auch angespitzt.

Am kommenden Wochenende, 12. und 13. Dezember, mit besonderem Programm, an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr: Am Wochenende des 3. Advent ist traditionell Markt. Unter dem Motto „Düt un Dat, för jeden wat“ hat die Familie Aussteller auf den Hof eingeladen. In diesem Jahr sind es 18 Anbieter, die ihre Waren und Dienstleistungen präsentieren. Nicht nur in der beheizten Scheune mit üppiger Kuchentafel.

Im 20. Jahr des Weihnachtsmarktes heißt die bewährte Mischung: „Kulinarische Spezialitäten und wunderschöne Geschenkideen“. Dazu zählen Weihnachtstee und andere Spezialitäten aus dem „Hamburger Teespeicher“, Holzdeko für draußen von Horst Block, Schmuck aus Glasperlen von Sandra Scheland, Dekorationen aus Filz und Holz von Aldona Ramolla, Patchworkarbeiten und andere schöne Dinge aus Stoff von Sylvia Gabriel, Fotokarten von Elfriede Dreyer, Schmuck aus altem Tafelsilber, handgetöpferte Keramik von Annette Biere, Gebrauchskeramik von Simone Kottkamp, neue Deko-Trends und ausgefallene Liköre vom Team des Café Klönschnack, Floristik aus Naturmaterialien von Anke Meier, handgestrickte Mützen und Schals von Beate Biemelt, handgefertigte Pralinen und andere Leckereien von Ute und Sina Wendt, Honig und Honigprodukte von Familie Hilbig, delikate Senfsorten aus der Senfmühle Monschau, Vogelhäuser und Weihnachtskrippen von Dieter Runge. Am Samstag, 12. Dezember, drechselt Martin Stahlhut vor den Augen der Besucher. Zu den Kulinarischen Spezialitäten“ zählen auch frisch geräucherte Forellen von Michael Maschmann, Südfrüchte, Äpfel und Nüsse von Heiner Möller, Hausmacher-Mettwurst aus eigener Produktion sowie edle Liköre. Speis und Trank gibt es ebenfalls (Erbsensuppe, Bratwurst, Schmalzbrote und Pizza, heiße und kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen).

Weihnachtsmarkt Rüters Kamp 2015

Bestandteil des Angebot ist an beiden Tagen eine Kinderecke, in der gebastelt und gebacken wird. Für den späten Nachmittag hat sich der Weihnachtsmann angekündigt. Heiko Tacke spielt weihnachtliche Trompetenklänge.

Erstmals vor Ort ist der „Ambulante Hospizdienst Sulingen und umzu“, der über seine Arbeit informiert.

Mehr zum Thema:

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare