Tier gelingt Flucht vor dem Schlachter

Wollschwein hat Schwein

Kirchdorf - Ein Schwein sollte am Montagmorgen in einem Betrieb in der Samtgemeinde Kirchdorf geschlachtet werden. Doch dazu kam es nicht, denn das Tier entkam seinem Schicksal und ist nun flüchtig.

Das Schwein sei ausgebüxt und in Richtung Dörrieloh verschwunden, berichtet die Polizei. Schwein gehabt, dass der Schlachter einen Moment unaufmerksam war.

Die Polizei bittet nun um Hinweise nach dem flüchtigen Tier, bei dem es sich um ein rot-braunes Wollschwein handele. Hinweise nehmen die Beamten in Sulingen unter der Telefonnummer 04271/9490 entgegen.

ml

Rubriklistenbild: © Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen

Kommentare