Wehrblecker Wettkampfgruppe unterwegs

In Vechta für Wetschen „geübt“

+
Die erfolgreichen Wehrblecker (v.l.): Malte Wiegmann, Dennis Schulz, Thomas Lüdemann, Marc Wiegmann, Niklas Rohlfs, Jan Schauer, Marius Kellermann, Kilian Stelloh, Tobias Schulz und Kreisbrandmeister Landkreis Vechta, Matthias Trumme.

Wehrbleck - Hätten sie offiziell mitgemacht und sich mit den Kameraden aus dem Landkreis Vechta im feuerwehrtechnischen Wettbewerb gemessen – die Einsatzkräfte aus Wehrbleck hätten den Pokal haushoch gewonnen: 417,65 Punkte notierten die Schiedsrichter bei den Wehrbleckern. Sieger in der Wertungsgruppe TS wurden indes die Kollegen aus Steinfeld mit 388,08 Punkten. Niklas Rohlfs erhielt zudem gleich im ersten Wettbewerb ein bronzenes Leistungsabzeichen.

Der Start bei den Kreiswettbewerben des Landkreises Vechta in Dinklage diente der Kameradschaftspflege und dem fachlichen Austausch über Technik, Einsätze und Ausbildung – über Kreisgrenzen hinweg. „Wir machen das wegen der überregionalen Kameradschaftspflege. Und weil wir alle Spaß dran haben“, kommentiert Marius Kellermann von der Feuerwehr Wehrbleck.

Die Wehrblecker Einsatzkräfte bereiten sich derweil auf den nächsten Start vor: Morgen, Sonntag, 28, Juni, finden, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, die Kreiswettbewerbe des Landkreises Diepholz in Wetschen statt. Dann regulär mit der Wehrblecker Wettkampfgruppe im Wettstreit um Titel und Trophäen.

Mehr zum Thema:

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare