Beifahrer wird bei Unfall in Bahrenborstel leicht verletzt

Wagen kollidieren auf der Kreuzung

Bahrenborstel - Leicht verletzt wurde ein 66-Jähriger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen in Bahrenborstel ereignete.

„Ein 74-jähriger Autofahrer aus Wagenfeld fuhr gegen 8.45 Uhr auf der Ströher Straße in Richtung Holzhausen“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit. „Auf Höhe der Kreuzung mit der Straße ,Grüne Riede‘ kollidierte sein Wagen mit dem einer 39-jährigen Bahrenborstelerin, die in diesem Moment auf die Ströher Straße einbiegen wollte.“ Der 66-jährige Beifahrer der Bahrenborstelerin verletzte sich leicht, deren Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare