Beifahrer wird bei Unfall in Bahrenborstel leicht verletzt

Wagen kollidieren auf der Kreuzung

Bahrenborstel - Leicht verletzt wurde ein 66-Jähriger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen in Bahrenborstel ereignete.

„Ein 74-jähriger Autofahrer aus Wagenfeld fuhr gegen 8.45 Uhr auf der Ströher Straße in Richtung Holzhausen“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit. „Auf Höhe der Kreuzung mit der Straße ,Grüne Riede‘ kollidierte sein Wagen mit dem einer 39-jährigen Bahrenborstelerin, die in diesem Moment auf die Ströher Straße einbiegen wollte.“ Der 66-jährige Beifahrer der Bahrenborstelerin verletzte sich leicht, deren Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare