Fahrerin wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Wagen einer 82-Jährigen prallt gegen Baum

+
Das Fahrzeug der 82-Jährigen kam nach dem Aufprall auf den Baum auf der Seite liegend zum Stillstand. 

Kirchdorf - Leicht verletzt wurde eine 82-jährige Kirchdorferin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen gegen 10.55 Uhr in Kirchdorf ereignete.

Wie ein Sprecher des Polizeikommissariates Sulingen mitteilte, befuhr sie mit ihrem Toyota Verso die Steyerberger Straße aus Richtung Kirchdorf kommend in Richtung Voigtei: „Wahrscheinlich aus Unachtsamkeit kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und ihr Fahrzeug prallte gegen einen Baum.“ 

Die leicht verletzte 82-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Gut 20 Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Kirchdorf und Barenburg kamen zum Einsatz, stellten den erheblich beschädigten Toyota Verso, der auf der Seite liegen geblieben war, wieder auf die Räder.

Mehr zum Thema:

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare