Lions Club Grafschaft Diepholz stiftet 80 Adventskalender

Überraschung für die WfbM von Bethel im Norden

Bei der Übergabe der 80 Kalender des Lions Clubs: Claus Freye, Geschäftsführung Bethel im Norden, WfbM-Werkstattleiter Ralf Kleffmann, Clubpräsident Heinrich Gödke und Bianca Curth, Vorsitzende des WfbM-Werkstattrates (von links).
+
Bei der Übergabe der 80 Kalender des Lions Clubs: Claus Freye, Geschäftsführung Bethel im Norden, WfbM-Werkstattleiter Ralf Kleffmann, Clubpräsident Heinrich Gödke und Bianca Curth, Vorsitzende des WfbM-Werkstattrates (von links).

Freistatt – Mit einer kleinen Überraschung im Gepäck besuchte jetzt Heinrich Gödke, Präsident des Lions Clubs Grafschaft Diepholz, den Unternehmensbereich Bethel im Norden in Freistatt: 80 Adventskalender des Clubs für die Beschäftigten der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM).

„Als wir ihre Arbeit bei einem Besuch im September vor Ort kennenlernen durften, waren wir sehr beeindruckt von der Vielfalt der Unterstützungsangebote“, erklärte Gödke, wie es zu der Idee kam. Gewinne im Gesamtwert von mehr als 13 000 Euro würden sich hinter den 25 Türchen der insgesamt 3 500 Kalender verbergen. Sie seien total begeistert, dass die Lions an sie dachten, erklärten Claus Freye aus der Geschäftsführung von Bethel im Norden und Werkstattleiter Ralf Kleffmann, bedankten sich im Namen der 80 Beschäftigten „für diese tolle Geste.“ Bianca Curth als Vorsitzende des Werkstattrates drückt fest die Daumen: „Natürlich wäre es toll, wenn eine oder einer meiner Kolleginnen und Kollegen einen Preis gewinnen würde.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?

Infiziert, aber negativ getestet: Wie sicher sind Testzentren?
Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Bruchhausen-Vilsen plant voller Zuversicht das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren
Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?

Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?

Freie Wähler Sulingen: Vorzug für Familien und Engagierte?
Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher

Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher

Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher

Kommentare