Traditionelle Veranstaltung in Varrel

620 Schützen feiern rauschenden Ball

+
Zum Tanz spielte die „RT-Combo“ auf.

Varrel - Mit einem stattlichen Aufgebot an gekrönten Häuptern begingen die Vereine des Bezirks-Schützenverbands am Samstagabend ihren Königsball.

„Der Saal ist voll, wir haben Oktober – heute wollen wir feiern“, begrüßte Verbands- Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann rund 620 „Grünröcke“ im Gasthaus Hartje-Melloh zu der Traditionsveranstaltung, die in den Terminkalendern der Mitglieder fest verbucht ist. „Alle Majestäten verlassen den Saal“, hieß das Kommando von Peter Brandt, Präsident des ausrichtenden Kreisverbands II. Er rief die 33 Königspaare im Anschluss der Reihe nach auf. Sie erhielten unter dem Beifall des „Fußvolks“ Blumen und Ehrenzeichen.

Königsball des Bezirks-Schützenverbands

Kreiskönig Andreas Albers, „der Flugexperte“, und seine Königin Petra (Schützengesellschaft Sulingen) führten die Parade der gekrönten Häupter an. Er erhielt ebenso wie Kreisjugendkönigin Mareike Küfe (Schützenverein Bockhop) einen Extra-Applaus. Nach der standesgemäßen Begrüßung läuteten die Majestäten den geselligen Teil des Abends in Varrel mit einem Ehrentanz ein, für den „guten Ton“ sorgte die Partyband „RT-Combo“. mks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare