Sportlicher Spaß für Jugendliche

„Bubble Soccer“ und „T-Wall“

+
Mit dem „Bubble Soccer“ hatten die Barenburger und ihre Gäste aus Frankreich sehr viel Spaß.

Barenburg - Gut, dass es am Montag Nachmittag nicht so heiß war: Beim „Bubble Soccer“ wäre es sonst unerträglich geworden. Dank des Sponsors „Exxon Mobil“ konnte diese lustige Variante des Fußballspiel im Rahmen des Besuchs der Sportler des 1. USC Bessé aus der französischen Partnergemeinde Bessé-sur-Braye angeboten werden. Der Regen machte die Plastikfolie, auf der gespielt wurde, rutschig und ergänzte das ohnehin schon anstrengende Laufen um einen weiteren Schwierigkeitsgrad. Exxon hat ein weiteres Spiel bereitgestellt: Die „T-Wall“. Es leuchtet immer eine der 16 Flächen auf und muss vom Spieler angetickt werde. Der Montag bot damit sportlichen Spaß besonders für die vielen Kinder und Jugendlichen, die aus Frankreich nach Norddeutschland angereist sind.

Das Zusammenspiel zwischen den jungen Gästen und ihren gleichaltrigen Gastgebern wird intensiviert, müssen sie ja einen gemeinsamen Auftritt für den Festabend am Dienstag vorbereiten. Zum dritten Mal ist diese Aufgabe Bestandteil des Programms, bindet die jungen Teilnehmer auf besondere Weise ein. Zum Festball, der am Dienstagabend unter dem Motto „Flower Power“ im Saal des Gasthauses Maschmann geplant ist, wurde ein Auftritt à la „Village People“ vorbereitet. Titel: „YMCA“. Und dem Vernehmen nach hatten sich etliche Gäste aus Frankreich besonders auf den Festabend vorbereitet – und sich passend mit Kostümen eingekleidet.

Heute geht es weiter im Programm um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz mit Walking und Nordic Walking. Um 15.30 Uhr beginnt das traditionelle Fußballspiel TuS Barenburg – USC Bessé, der Abend wird in den Familien verbracht.

sis

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare