Vorfahrt missachtet

Zusammenstoß mit einer Lok - Mann schwer verletzt

+
Das Auto blieb nach dem Zusammenstoß kopfüber im Graben liegen.

Freistatt - Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Lok und einem Auto kam es am Mittwochmittag in Freistatt. Der 53 Jahre alte Autofahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, teilt die Polizei mit. 

Der Caddyfahrer aus Stemwede querte den unbeschrankten Bahnübergang in der Von-Bodelschwingh-Straße in Richtung Heimstatt. Dabei missachtete er die Vorfahrt der aus Richtung Diepholz kommenden Lok. Der 22 Jahre alte Lokführer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch die Kollision wurde der Caddy in einen Graben geschoben und blieb auf dem Dach liegen. Der 53-Jährige konnte sich zwar selbst befreien, wurde jedoch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Lokführer erlitt einen Schock. Die gering befahrene Bahnstrecke blieb für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt, der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 15.000 Euro.

jdw

Der Pressesprecher der Kreisfeuerwehr Diepholz im Interview: 

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ixy0JpFtw_g" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Ungefähre Unfallstelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Meistgelesene Artikel

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Sturm setzt Keller und Geschäfte in Brinkum unter Wasser

Sturm setzt Keller und Geschäfte in Brinkum unter Wasser

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Kommentare