Ortsfeuerwehr Barenburg im Einsatz

Freizeit-Fahrzeug gerät in Brand

+
Ein Fahrzeug war in Barenburg in Brand geraten, konnte von der Ortsfeuerwehr schnell gelöscht werden.

Barenburg - Löscheinsatz für die Ortsfeuerwehr Barenburg am Sonntagabend gegen 18 Uhr: Ein Auto brennt. Das Freizeit-Fahrzeug steht in unmittelbarer Nähe zu einem Wirtschaftsgebäude – und deshalb wird sofort mittels eines C-Strahlrohres die Brandbekämpfung eingeleitet. Die Einsatzkräfte unter Leitung von Barenburgs stellvertretendem Ortsbrandmeister Volker Sielke können das brennende Fahrzeug zügig löschen und ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude verhindern.

Nach einer halben Stunde ist der Einsatz bereits beendet.

sis/ne

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

AfD-Chef lloff zieht in den Kreistag ein

AfD-Chef lloff zieht in den Kreistag ein

Kommentare