TV-Team möchte Zuschauer befragen

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

Moderatorin Jasmin Wiegand.

Kirchdorf - Jedes Jahr treffen sich die Mitarbeiter der RTL-Landesstudios Niedersachsen und Bremen im Januar zu einer gemeinsamen Klausurtagung um das neue Programmjahr zu besprechen. In diesem Jahr findet die Tagung in Kirchdorf statt.

„Ein wichtiges Thema: Wie kommt das Regionalprogramm RTL Nord, das montags bis freitags um 18 Uhr ausgestrahlt wird, beim Publikum an?

Samstag: Interviews vor der Kamera

Dazu lädt RTL Nord Zuschauer ein, um mit ihnen über das Regionalprogramm ins Gespräch zu kommen“, heißt es in einer Pressemitteilung des TV-Senders. Mit dabei seien auch aus dem TV bekannte Gesichter wie Regionalreporterin Kim Friedrichs oder Moderatorin Jasmin Wiegand.

Regionalreporterin Kim Friedrichs.

Wer regelmäßig RTL Nord schaue und Lust habe, seine Meinung über die Sendung kundzutun: für die Zuschauerbefragung am Samstag, 20. Januar, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Landhotel Baumann’s Hof sind noch Restplätze frei. Interessierte schreiben heute eine E-Mail mit dem Betreff „Klausurtagung“ und den Kontaktdaten an zuschauer@rtlnord.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Meistgelesene Artikel

Sanierung der KGS Leeste: Ein Blick hinter die Bauzäune

Sanierung der KGS Leeste: Ein Blick hinter die Bauzäune

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Kommentare