Alle bisherigen Bauplätze sind vergeben

Neues Baugebiet in Varrel „angeschoben“

Das neue Baugebiet „Vor den Bensebülten“, das in Varrel geplant wird.
+
Das neue Baugebiet „Vor den Bensebülten“, das in Varrel geplant wird.

Varrel– Freie Bauplätze in Varrel? Derzeit Fehlanzeige. Kein Wunder also, dass der Rat der Gemeinde Varrel in seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend unter Leitung von Bürgermeister Heinrich Hustedt ganz ohne Diskussionen, zügig und einstimmig ein neues Baugebiet „angeschoben hat“.

„Zur planungsrechtlichen Absicherung der zukünftigen Wohnbebauung ist die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 13 „Vor den Bensebülten“ erforderlich, hieß es seitens des Bauamtes. Mit dem Votum des Rates ist dies erfolgt.

Für einen Bereich des Gebietes (in der Karten blau umrandet) ist zudem eine Änderung des Flächennutzungsplanes notwendig, diesen Beschluss muss der Samtgemeinderat in seiner nächsten Sitzung fassen.

Die interessierten Bürger unter den Zuschauern wollten sogleich Details wissen. Doch Bauamtsleiter Olaf Heuermann bat um Geduld. Noch sei nicht festgelegt, welche Zuschnitte für die Baugrundstücke gewählt werden, damit stehe auch nicht fest, wieviele es würden. Das Gebiet, so war aus den Reihen der Zuschauer zu hören, gefalle.   sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm
Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag
Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung

Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung

Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung
Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Kommentare