Wechsel im Vorstandsteam

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

+
Das neu formierte Vorstandsteam mit aus dem Vorstand verabschiedeten Mitgliedern (von links): Kim-Bastian Wiegmann, Jan Hauke Mohrmann, Oliver Johanning, Malte Tober, Jan-Christian Maschke, Christian Melloh, Ferry Tober und Tobias Windhorst.

Varrel – Wahlen zum Vorstand standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Landjugend Varrel, zu der Vorsitzender Malte Tober die Mitglieder im Gasthaus „Lindenhof“ begrüßte.

Schriftführer Jan-Christian Maschke verlas letztmals in diesem Amt das Vorjahresprotokoll und ließ die Aktivitäten in den zurückliegenden zwölf Monaten Revue passieren, auch Kassenwart Christian Melloh beleuchtete zum letzten Mal in dieser Funktion die Vereinsfinanzen. Bei stellen ihre Ämter zur Verfügung – die Versammlungsteilnehmer wählten einstimmig Jan Hauke Mohrmann zum Kassenwart und Oliver Johanning zum Schriftführer.

Christian Melloh hatte seinen Posten acht Jahre ausgeübt, Jan-Christian Maschke war zwölf Jahre Schriftführer. Malte Tober dankte beiden für die von ihnen geleistete Arbeit.

Aus dem Festausschuss schied Nathalie Langhorst aus. Neues Festausschussmitglied wurde Kim-Bastian Wiegmann, zudem wurden Tobias Windhorst und Ferry Tober in ihren Ämtern bestätigt. Torben Wiegmann und Tobias Windhorst wurden als neue Kassenprüfer gewählt.

Im Ausblick auf das laufende Jahr erinnerte Christian Melloh an das bevorstehende Jubiläum: Die Landjugend Varrel besteht seit 25 Jahren. Hierzu wurden mehrere Vorschläge gesammelt und diskutiert, wie das „Silberne“ begangen werden soll.

Außerdem schlug Oliver Johanning vor, eine oder mehrere Touren speziell für die Varreler Jugend zu organisieren um sie so als neue Mitglieder für die Landjugend zu gewinnen.

Am Ende der Versammlung überbrachte Gemeinderatsmitglied Dirk Tober der Landjugend Grüße der Gemeinde Varrel. Es schloss sich ein reichhaltiges Buffet an.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bus verunglückt auf A9 - Viele Verletzte und ein Toter

Bus verunglückt auf A9 - Viele Verletzte und ein Toter

„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

DJ Bobo liefert Show-Spektakel in der Bremer Stadthalle

DJ Bobo liefert Show-Spektakel in der Bremer Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Premiere des Syker Hachelaufs mit rund 1.000 Teilnehmern ein voller Erfolg

Premiere des Syker Hachelaufs mit rund 1.000 Teilnehmern ein voller Erfolg

Traktor auf Wiese in Flammen - 200.000 Euro Schaden

Traktor auf Wiese in Flammen - 200.000 Euro Schaden

Überall eigene Küchen und Cafés: Diepholzer Klinikverbund ändert Strategie

Überall eigene Küchen und Cafés: Diepholzer Klinikverbund ändert Strategie

Kommentare