Vorstand neu besetzt

40 neue Mitglieder im Schützenverein begrüßt

Der neue Vorstand mit Königin Anja „die Willenstarke“ Henke-Lüdecke.

Kirchdorf - „Sagenhaft“, sagt Schützenpräsident Gerd Harzmeier. Sagenhaft sei, dass der Verein 40 neue Mitglieder im vergangenen Jahr in den Reihen begrüßen konnte (das habe es noch nie gegeben)– und damit die 400-er Marke „geknackt“ habe.

Die jüngste Versammlung bescherte dem Verein zudem einen, in manchen Posten, neuen (und verjüngten) Vorstand. Reiner Nachtigall, bisher Kassenwart, ist nun Vizepräsident (ein Posten, den für ein Jahr, kommissarisch, Kommandeur Karsten Sprick, übernommen hatte). Neu in der Führungsetage sind Katrin Nordbrink als Kassen-wartin, Martin Brokate als Schriftwart, Isabel Klameth als stellvertretende Schrift-wartin, Maren Wachendorf als Damenleiterin und Carmen Faulde-Mendo als stellvertretende Damenleiterin. Das Team der Schießwarte wurde um Daniela Stubbemann und Birgit Nachtigall erweitert. Die bisherigen Amtsinhaber sollen beim Schützenfest geehrt werden. Das wird am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, gefeiert werden (Antreten ist um 13 Uhr am Gasthaus Koopmann). Neu sind auch die Beiträge - beschlossen ohne Diskussionen und Gegenstimmen. Der Spartenbeitrag wurde um zwei Euro und der Mitgliedsbeitrag um fünf Euro erhöht. Der neue Tarif gilt ab dem Jahr 2020.

Die Nachwuchssportler Colin Dörmann und Leon Plate wurden durch Bezirksvorstand für herausragende Leistungen geehrt. Befördert wurden Gerd Harzmeier (Oberst), Susanne Zwick (Leutnant), Henrik Albers, Wilhelm Plenge und Sascha Sandmann (Oberfeldwebel),

Marita Becker, Fred Buchholz, Heike Buchholz, Birgit Dörmann, Christine Kemmann, Andrea Könemann, Yvonne Logemann, Kristina Meier, Alice Nachtigall, Jana Nuttelmann, Birgit Thiermann, Rolf Thiermann, Elke Wolter und Sina Wolter (alle Feldwebel), und Unteroffiziere sind jetzt Martin Brokate, Michelle Fangmann, Guido Hadrian, Heinrich Ihlo, Axel Knoerig, Dominic Köper, Marco Menzel, Maik Oldendorf, Denise Plenge, Janice Plenge, Julian Plenge, Detlef Sandmann, Tim-Vincent Sprick, Yannik Thiermann und Nils Wessel. Die goldene Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Helmut Drecktrah und Hermann Windhorn verliehen. Die goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Marion Breuer, Reiner Horstmann, Karen Koopmann, Reiner Nachtigall, Karl Pangritz und Thorsten Struck. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Hendrik Nietfeld, Katrin Nordbrink, Hannes Plate, Wilhelm Sandmann und Karsten Windhorn. Zu Ehrenmitgliedern wurden Heinrich Grimpo, Helmut Husmann, Ilse Husmann, Heinrich Kokemohr, Gerda Meyer, Krista Nachtigall, Gertrud Schmincke, Wilfried Schmincke und Anneliese Wittig ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen
Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus
Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto
Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Kommentare