Schützenverein Heerde-Kuppendorf

Neue Ehrenmitglieder ernannt

+
Vizepräsident Michael Tegge mit den neuen Ehrenmitgliedern Heinrich Sünkenberg, Christa Ahrens und Anita Seeger (v.l.).

Heerde - Ehrungen standen im Mittelpunkt der Versammlung des Schützenvereins Heerde-Kuppendorf: Pokalsieger und langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet. Durch die Versammlung führte Vizepräsident Michael Tegge – Schützenchef Harold Meyer als amtierende Majestät durfte sich zurücklehnen.

Tegge begrüßte im Gasthaus „Zum Klick“ in Heerde 71 der aktuell 238 Mitglieder. Neu im Schützendress sind Chantal Gehlenbeck, Simone Drecktrahe-Arff, Kira Ahrens, Janice Plenge, Merle Krickemann, Carina Haske, Pia Kindermann, Lennard Sprick, Sinja Kellermann, Marissa Kellermann und Celine Brokate). Heike Plenge berichtete über den Kassenbestand. Die Buchhaltung prüfen im kommenden Jahr Steffi Krickemann, Bernd Hespos und Dieter Bender.

Laut Jugendwartin Elke Husmann haben 20 Kinder und Jugendliche das Monatsschießen beendet. Husmann erinnerte daran, dass ein Team beim Kreiskönigstreffen den 1. Platz gewann und Kevin Lehmkuhl einen Einzelpokal. Pokalsieger in der Wertung der Kinder bis elf Jahre wurde Jonas Hespos, vor Tjark Lübber und Maike Diekmann. Bei den Jugendlichen sicherte sich Larissa Drafz den Pokal, vor Celine Brokate und Anina Drafz.

Schießwart Ulrich Jäger überreichte die Pokale der Erwachsenen. Beim Schießen Alt gegen Jung siegte Pascal Brokate mit einem Teiler von 110. Der Jugendpokal ging an Vanessa Plenge, der Damenpokal an Steffi Diekmann und der Herrenpokal an Ulrich Jäger. Beim Jahrespreis stehend gewann Wilhelm Husmann (Preis: Bundesligakarten), vor Kerstin Meyer (Wochenende im Harz) und Carsten Drafz (Fünf Liter Bier).

Pokalsieger (v.l.): Tjark Lübber, Annina Drafz, Jugendwartin Elke Husmann, Maike Diekmann, Larissa Drafz, Celine Brokate, Jonas Hespos und Vizepräsident Michael Tegge.

Michael Tegge blickte auf die Veranstaltungen im Jahr 2017 zurück, darunter auch das Jubiläum der Damenschießgruppe.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurde Lars Gehlenbeck geehrt (die Ehrung von Niko Köper wird nachgeholt). Zu Ehrenmitgliedern wurden Anita Seeger, Christa Ahrens und Heinrich Sünkenberg ernannt (die Ernennung von Uwe Marburger wird nachgeholt).

Für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammeln in diesem Jahr Heinfried Hoyer, Bernd Ihlo, Manfred Gehlenbeck, Rolf Lohmann, Otto Nordholz und Karl Bückmann.

Außerdem wurden die letzten 22 Bausteine ausgeschüttet.

sis 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Meistgelesene Artikel

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Syker Schützen schießen zu selten

Syker Schützen schießen zu selten

Kommentare