Partygäste können auch per Bus nachts nach Hause fahren

Per Bus nach Kirchdorf: Touren ab Sulingen und Freistatt

Der „Hubschrauber-Landeplatz“ in Kirchdorf ist eingerichtet, die jungen Fahrgäste dürfen sich darauf freuen. Archivfoto: S. Wendt

Kirchdorf – Die Gemeinde Kirchdorf hat für die drei Herbstmarkttage (9., 10. und 13. November) an der Bahrenborsteler Straße, in Höhe des Fitnessstudios, einen zentralen Haltepunkt für Taxen eingerichtet. Von Samstag auf Sonntag ist zudem ein Bustransfer eingerichtet. In Kirchdorf halten die Busse an der Bahrenborsteler Straße im Bereich Combi-Markt.

Der Fahrplan am 9. November von Sulingen nach Kirchdorf umfasst drei Touren: ab Sulingen Busbahnhof (18.30, 19.30, 20.30 Uhr), mit Haltestellen in Barenburg, Im Flecken, K 19 / Familie Job (18.39, 19.39, 20.39 Uhr), in Varrel, Hohe Straße / Kirche (18.45, 19.45, 20.45 Uhr) und Scharringhausen / Feuerwehr (18.55, 19.55 und 20.55 Uhr). Ankunft in Kirchdorf um 19, respektive 20 und 21 Uhr. Zurück werden ebenso drei Touren angeboten: ab Kirchdorf um 2, 3 und 4 Uhr.

Die Touren am Samstag von Freistatt nach Kirchdorf starten um 18.30, 19.45 und 21 Uhr in Freistatt am Verwaltungsgebäude, Haltestellen sind in Wehrbleck / Filgedamm (18.34, 19.49 und 21.04 Uhr), Dörrieloh / Eichenhain (18.42, 19.57 und 21.12 Uhr), Holzhausen / Gasthaus Niemeyer (18.57, 20.12 und 21.27 Uhr), Bahrenborstel / Krome (19.01, 20.16 und 21.31 Uhr). Ankunft in Kirchdorf um 19.04, 20.19 und 21.34 Uhr. Zurück geht es von Kirchdorf nach Freistatt auf drei Touren, um 1.45, 3 und 4.15 Uhr mit entsprechenden Haltestellen wie auf dem Hinweg.

Per Bus geht es am 9. November auch von Uchte nach Kirchdorf, hier sind zwei Touren eingerichtet. Start ist um 19.30 und 20.30 Uhr in Uchte am Busbahnhof, weitere Haltestellen sind in Uchte / Bremer Straße (19.32 und 20.32 Uhr), in Hoysinghausen / Ort (19.35 und 20.35 Uhr), in Woltringhausen / Abzweigung Wilhelmshöhe (19.39 und 20.39 Uhr), in Woltringhausen / Sportplatz (19.42 und 20.42 Uhr), in Woltringhausen / Ohlensehlen (19.44 und 20.44 Uhr), in Woltringhausen / Abzweigung Buchholz (19.45 und 20.45 Uhr), Kuppendorf / Ort (19.47 und 20.47 Uhr), Kuppendorf / Post (19 49 und 20.49 Uhr), Heerde (19.51 und 20.51 Uhr). Die Ankunft in Kirchdorf ist für 1955, bzw. 20.55 Uhr geplant. Zurück geht es auf drei Touren: Um 2, 3 und 4 Uhr mit Haltestellen in Heerde, Kuppendorf, Woltringhausen, Hoysinghausen und Uchte. Für die Busfahrten wird ein geringes Fahrgeld nach dem VBN-Tarif berechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Meistgelesene Artikel

Ärger über Bon-Pflicht am Bäcker-Tresen: Mehr Transparenz heißt auch mehr Müll und Kosten

Ärger über Bon-Pflicht am Bäcker-Tresen: Mehr Transparenz heißt auch mehr Müll und Kosten

Hachelauf mit neuen Disziplinen - Organisatoren geben Details bekannt

Hachelauf mit neuen Disziplinen - Organisatoren geben Details bekannt

Feuer in Stuhrer Druckerei: Feuerwehr löscht Brand in Kabelbahn

Feuer in Stuhrer Druckerei: Feuerwehr löscht Brand in Kabelbahn

Ausgeknuspert: Stoffregen schließt Filiale am Syker Mühlendamm

Ausgeknuspert: Stoffregen schließt Filiale am Syker Mühlendamm

Kommentare