Musikalische „Fete im Kirchgarten“ am 27. August

+

Kirchdorf - Es ist ein Konzert, das im Veranstaltungskalender des KulturKunstForums (KKF) Kirchdorf nicht wegzudenken ist: Zum sechsten Mal steigt daher die „Fete im Kirchgarten“ mit Gerd Langwald, Pete Haywood und Siggi Lohmeyer, kurz „GPS“.

Die Vollblutmusiker werden am Samstag, 27. August, um 20 Uhr unter den alten Bäumen neben der Kirche spielen – natürlich live. Die drei Musiker werden unterstützt von einigen musikalischen Freunden. Die Mitglieder und Helfer des KKF Kirchdorf „werden sich bemühen, an die Superabende der vergangenen Jahre anzuknüpfen und erneut ein perfektes Fest zu organisieren“, heißt es in der Pressemitteilung. 

Ab 19.30 Uhr werde gegrillt, so dass rechtzeitig vor Konzertbeginn gegessen werden könne. Neu im Angebot (neben Grillgut, Salaten und Getränken) sind Softeis und eine Cocktailbar. Sollte das Wetter zu ungemütlich sein, wird die Fete in die Nachbarschaft der Kirche verlegt: in die für das Fest geräumte und hergerichtete Lagerhalle der Zimmerei Stefan Sprick (Brinkstraße 19).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare