Imbiss bietet türkische Spezialitäten, Pizza und Schnitzel

„Mr. Döner“ eröffnet in Wehrbleck

„Mr. Döner“ heißt der Imbiss, den Haci Akgul (
+
„Mr. Döner“ heißt der Imbiss, den Haci Akgul (

Wehrbleck – Seit zwei Jahren ist Haci Akgul mit einem Verkaufswagen unter anderem in Kirchdorf, Varrel und Wehrbleck unterwegs – dabei fiel ihm der Standort an der Dorfstraße 2 in Wehrbleck auf. Die leer stehende ehemalige Bankfiliale könnte doch... gedacht, getan: Hier eröffnet Akgul am Dienstag den Imbiss „Mr. Döner“.

Als Geschäftspartner ist Cousin Ali Barasi in der Leitung des Restaurationsbetriebes dabei. Beide wohnen, noch, in Bremen, stemmen von dort aus das Unternehmen, das täglich außer montags von 10 bis 22 Uhr geöffnet sein soll. Die Karte bietet von Döner über Lahmacun, Chicken Nuggets, Falafel, Pide, Schnitzel bis zur italienischen Pizza Vielfalt mit und ohne Fleisch. Gerade die Teige sollen stets frisch sein, auf Fertigprodukte, etwa für die Pizzen, werde verzichtet.

Schnell noch mal geprüft, ob der Spieß sich dreht und Hitze hat. Funktioniert. Wie lange braucht so ein Döner? „Bis zur ersten Portion etwa 40 Minuten“, sagt Haci Akgul, der nach eigenen Angaben sein Handwerk in verschiedenen Hotels gelernt hat. „Mr. Döner“ will die große Fahrzeugkolonne, die täglich über die Bundesstraße 214 und die sie querende Kreisstraße durch den Ort fährt, ansprechen. Aber auch die Einwohner. „Hier gibt es keinen Anbieter“, sieht Haci Akgul Standortortvorteile.

Einen Lieferservice bietet er auch, von 15 bis 22 Uhr: ab 15 Kilometer im Umkreis bei einem Mindestbestellwert von 15 Euro, ab 20 Kilometern ab 20 Euro. Die noch bestehende Außenwerbehalterung der Bank will er füllen mit eigenen Anzeigentafeln, die auch von der B 214 her zu sehen sein dürften. „Und wenn die Lkw-Fahrer uns anrufen, dann machen wir die Bestellung passend fertig, wenn sie da sind“, sagt Akgul pragmatisch.

Beim groben Umbau wurden bereits Wände rausgenommen und so Sitzplätze im Innenraum geschaffen. Weitere Maßnahmen sollen nach und nach zu neuem Fußboden oder einer Außen-Gastronomie führen.

Zur Eröffnung gibt es Dienstag bis Donnerstag spezielle Angebote – „Mr. Döner“ ist unter Tel. 0 42 74 / 2 14 02 61 zu erreichen.  sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Tote Tiere liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Tiere liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Tiere liegen weit verstreut im Sulinger Moor
Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund

Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund

Suche nach Vermisstem in Brinkum mit Hubschrauber und Spürhund
Zu Hause in der Region, Wurzeln in der Welt: Migranten im Kreis Diepholz

Zu Hause in der Region, Wurzeln in der Welt: Migranten im Kreis Diepholz

Zu Hause in der Region, Wurzeln in der Welt: Migranten im Kreis Diepholz
60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

60.000 Krebse auf sechs Kilometern: Schlecht für die Natur, gut für Köche

Kommentare