Heimatverein „op den Borne“ Bahrenborstel feiert „Zehnjähriges“

Maibaumfest lockt viele Gäste

+
Mit vereinten Kräften wurde der Maibaum aufgestellt.

Bahrenborstel - Bei strahlendem Sonnenschein, noch etwas kühl, wurde der Maibaum von Uwe Plenge mit seinem Lanz Bulldog aus dem Winterquartier geholt. Ziel war der Platz vor der alten Schule in Bahrenborstel, wo bereits viele Gäste und der Posaunenchor warteten.

Mit vereinten Kräften wurde der frisch gestrichene Maibaum aufgestellt und das neue Schild von Steven Jochmann („Concordia Versicherung“) angebracht. Gefeiert wurde in diesem Jahr das zehnte Maibaumfest: Der Heimatverein „op den Borne“ Bahrenborstel wurde 2004 gegründet, der Maibaim erstmals 2006 aufgestellt. Freibier, Hüpfburg, Basteltisch der Dorfkids, Leckeres vom Grill: Die Sonne lockte viele Gäste zum Verweilen.

ug

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare