„KunstKulturForum“ bittet nach Kirchdorf

„Zauberflöte“ bis „Fledermaus“

Julia Bachmann ist Gewinnerin zahlreicher renommierter Preise und Stipendien, darunter das Stipendium der Region Hannover und das der Studienstiftung des deutschen Volkes.
+
Julia Bachmann ist Gewinnerin zahlreicher renommierter Preise und Stipendien, darunter das Stipendium der Region Hannover und das der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Kirchdorf - Erneut konnte das „KunstKulturForum Kirchdorf“ zwei Musiker der Fortgeschrittenen-Klasse an der Hochschule für Musik und Theater Hannover gewinnen, die sich schon einen „Namen“ gemacht haben. Ihr Konzert in Kirchdorf beginnt am Freitag, 6. Juni, um 20 Uhr in der Kirchdorfer Kirche.

„Julia Bachmann (Sopran) und Cara Hesse (Klavier) begeistern ihr Publikum immer wieder mit kreativen und abwechslungsreichen Programmen auf höchstem musikalischem Niveau“, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Musikerinnen singen und spielen beliebte Stücke aus Oper und Operette – von der „Zauberflöte“ und „Rigoletto“ bis zur „Fledermaus“.

Die südafrikanische Pianistin Cara Hesse debütierte bereits 2007 in der New Yorker Carnegie Hall und wurde vielfach ausgezeichnet.

Auch Julia Bachmann ist Gewinnerin zahlreicher renommierter Preise und Stipendien, darunter das Stipendium der Region Hannover und das der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Das Konzert beginnt am Freitag, 6. Juni, um 20 Uhr in der Kirche in Kirchdorf. Eintrittskarten gibt es für zehn Euro pro Person an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bildergalerie WeserHöfe

Bildergalerie WeserHöfe

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Meistgelesene Artikel

Mutter übt scharfe Kritik: Kita-Gebühren trotz Schließung eingezogen

Mutter übt scharfe Kritik: Kita-Gebühren trotz Schließung eingezogen

Es dröhnt in der Stube

Es dröhnt in der Stube

Corona-Krise: Drei Tote im Kreis Diepholz gemeldet

Corona-Krise: Drei Tote im Kreis Diepholz gemeldet

Von Absätzen und Fußball-Legenden

Von Absätzen und Fußball-Legenden

Kommentare