„Sparen und Gewinnen“

KSK-Unterstützung für die Heimatvereine

Diepholz - Über 44.000 Lose hat die Kreissparkasse Grafschaft Diepholz im Rahmen der niedersächsischen Lotterie „Sparen und Gewinnen“ an ihre Kundschaft insgesamt verkauft: Pro Los geht ein Euro in den Lotterietopf. Daraus werden Gewinne ausgeschüttet (rund 71.000 Euro im Jahr 2016) – und Spenden an Vereine und Institutionen im Geschäftsbereich überreicht. Wie jetzt in Kirchdorf.

 In diesem Jahr sind auch die Heimatvereine im Zuständigkeitsbereich der Sparkasse Kirchdorf an der Reihe. Jeweils 300 Euro erhielten die Heimatpfleger in Kirchdorf, Bahrenborstel, Holzhausen und Barenburg. Die nutzen den Zuschuss, um etwa heimatkundliche Literatur zu erwerben, Werbetafeln zu finanzieren oder wollen ein Storchnest bauen. Namens der Sparkasse überreichte Filialleiter Tobias Sandmann (r.) die Beträge an (v.l.) Heinrich Sünkenberg aus Barenburg, Annemarie Sünkenberg aus Holzhausen und Wilhelm Döpke aus Kirchdorf.

sis

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare