Kräfte der Ortsfeuerwehren Dörrieloh und Varrel im Einsatz

Stroh auf Erdbeerfeld gerät in Brand

+
Stroh an und auf einem Erdbeerfeld in Dörrieloh/Hornsheide geriet in Brand.

Dörrieloh - Zur Bekämpfung eines Brandes auf einer Freifläche im Bereich Dörrieloh/Hornsheide alarmierte die Leitstelle am Donnerstag gegen 13.45 Uhr die Ortsfeuerwehren Dörrieloh und Varrel: „Dort brannte Stroh am Rande eines Erdbeerfeldes sowie zwischen den Erdbeerreihen“, teilte Feuerwehrpressesprecher Nils Enders mit.

„Aufgrund des schnellen Eingreifens des Eigentümers und eines benachbarten Landwirtes, die mit landwirtschaftlichen Geräten eine Schneise zogen, konnte eine Ausbreitung auf das komplette Feld verhindert werden.“ Laut Enders wurde auch ein am Feld abgestelltes Auto durch das Feuer beschädigt. Gegen 15 Uhr hatten die insgesamt 20 Feuerwehrkräfte unter der Leitung von Varrels Ortsbrandmeister Fred Melloh den Brand gelöscht.

Mehr zum Thema:

Nach Anschlag in London: Festgenommene wieder frei

Nach Anschlag in London: Festgenommene wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare