Kollision in Wehrbleck am Donnerstag

Zwei Autofahrerinnen werden verletzt

+
Zwei Verletzte forderte der Unfall in Wehrbleck.

Wehrbleck - Eine Kollision im Wehrblecker Ortskern forderte am Donnerstag Morgen zwei Verletzte.

Die Fahrerin eines Ford wollte gegen 9.12 Uhr die Kreuzung in Richtung Strange überqueren – übersah dabei allerdings die vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin, die auf der Bundesstraße 214 in Richtung Diepholz fuhr.

Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, beide Fahrerinnen wurden verletzt in die Klinik Sulingen gebracht. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Kommentare