Kollision in Wehrbleck am Donnerstag

Zwei Autofahrerinnen werden verletzt

+
Zwei Verletzte forderte der Unfall in Wehrbleck.

Wehrbleck - Eine Kollision im Wehrblecker Ortskern forderte am Donnerstag Morgen zwei Verletzte.

Die Fahrerin eines Ford wollte gegen 9.12 Uhr die Kreuzung in Richtung Strange überqueren – übersah dabei allerdings die vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin, die auf der Bundesstraße 214 in Richtung Diepholz fuhr.

Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, beide Fahrerinnen wurden verletzt in die Klinik Sulingen gebracht. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

sis

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare