Andrea und Hannes Herzig verabschiedet

TuS Kirchdorf überreicht Sportabzeichen

Die erfolgreichen Sportler des TuS Kirchdorf, die jetzt ihr Sportabzeichen erhielten.

Kirchdorf - 18 Kinder und Jugendliche sowie 43 Erwachsene absolvierten im Jahr 2018 mit dem Team des TuS Kirchdorf die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Sie erhielten jetzt die entsprechenden Urkunden und Anstecknadeln. Das Familienabzeichen, das überreicht wird, wenn mehr als drei Teilnehmer einer Familie erfolgreich sind haben die Familien Breuer, Lohmeier, Thelker und Plate erhalten.

Andrea und Hannes Herzig haben den TuS Kirchdorf viele Jahre bei der Sportabzeichenabnahme unterstützt und das Team zum Jahresende verlassen. TuS-Chef Karsten Windhorn und Hannes Plate dankten ihnen mit einem Präsent.

In der Wertung der Kinder und Jugendliche gab es das erste Abzeichen, in Bronze für Madten Anzalone, Franziska Klimczyk, Zoe Dörmann und Lena Backhaus. Florian Thelker schaffte Bronze zum sechsten Mal. Silber gab es für Mayla Verbarg (Silber 1), Armin Thelker (2), Joachim Thelker (3) und Isabell Ditmann (5). Gold schafften erstmals Nikita Bernhardt, Alicia Büter und Tamina Hansing. Wiederholer sind Artur Bernhardt (Gold 2), Tjark Döpke (3), Colin Dörmann (3), Rico Bergmann (4), Maksim Ditmann (5) und Niklas Knoerig (7).

Erfolgreiche Neueinsteiger in der Wertung der Erwachsenen sind Grit Struß, Timo Kestel und Mathias Troisch, die erstmals das bronzene Abzeichen erhielten. Wiederholer sind Wilhelm Wolter, Sandra Thelker und Annedore Plate (alle Silber 2), Charleen Sandmann (Silber 5), Kassandra Breuer (7), Gerlinde Buschhorn (11), Regina Schumacher (16), Jürgen Horstmann (18), Andrea Herzig (36), Günter Gräwe (39). Das Abzeichen in Gold gab es für Svetlana Klimczyk (1), Yvonne Verbarg (1), Frithjof Lohmeier (2), Marie Sprick (2), Gunda Soll (2), Laurids Breuer (3), Bjarne Lohmeier (3), Christian Sandmann (4), Nico Harzmeier (6), Patrick Langhorst (8), Wilhelm Buschhorn (9), Christopher Lahmann (11), Maren Plate (13), Tjarden Lohmeier (13), Fritz Lohmeier (13), Rainer Schumacher (13),Marion Breuer (14), Christina Harzmeier (14), Karsten Windhorn (17), Ursula Griewe (18), Hannelore Meindertsma (18), Wilhelm Brokate (27), Cornelia Bockhop-Lohmeier (28), Andreas Ahrens (29), Rolf Sandmann (30), Andreas Breuer (35), Hannes Herzig (36), Hannes Plate (41), Gertrud Förthmann (44) und Fritz Meier (44).

sis/r.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Großer Stromausfall in Berlin dauert mehr als 24 Stunden

Großer Stromausfall in Berlin dauert mehr als 24 Stunden

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Meistgelesene Artikel

Mercedes-Fahrer fliegt von der L340 und landet im Wasserteich

Mercedes-Fahrer fliegt von der L340 und landet im Wasserteich

KGS Kirchweyhe sucht neuen Direktor

KGS Kirchweyhe sucht neuen Direktor

Dr. Dunja Manal Sabra spricht über das „Leben in Deutschland“

Dr. Dunja Manal Sabra spricht über das „Leben in Deutschland“

Dreye West-III: Vögel müssen sich eine neue Bleibe suchen

Dreye West-III: Vögel müssen sich eine neue Bleibe suchen

Kommentare