Asche in Biotonne sorgt für Einsatz

Kaminholz brennt, jedoch nicht im Kamin

Die Ortsfeuerwehr im Einsatz.

Varrel - Die Ortsfeuerwehr Varrel wurde am Sonntagnachmittag um 14.58 Uhr per Sirene und Meldeempfänger zum Einsatz gerufen. Kaminholz, an einer Garagenwand an der Breslauer Straße in Varrel gestapelt, brannte.

Das Feuer sei offensichtlich in der davor stehenden Biotonne ausgebrochen, in diese hatte der Hausbesitzer zuvor Asche seines Kamins entsorgt, teilte ein Sprecher der Ortsfeuerwehr Varrel mit. Das Feuer habe auf den Kaminholzstapel übergegriffen, konnte aber gelöscht werden, bevor die Flammen sich weiter ausbreiteten. Die Ortsfeuerwehr Varrel, die unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbrandmeister Marcus Wege mit 18 Kameraden und zwei Fahrzeugen vor Ort war, konnte den Einsatz nach gut 30 Minuten, inklusive Nachlöscharbeiten, beenden. Ebenfalls vor Ort waren Rettungsdienst und Polizei. 

 sis

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Weihnachtliche Kulturtage: Wintersonne sorgt für Hochbetrieb

Weihnachtliche Kulturtage: Wintersonne sorgt für Hochbetrieb

Kommentare