Auto Totalschaden nach mehreren Kollisionen

Junge Autofahrerin wird leicht verletzt

Kirchdorf - Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am Dienstag Nachmittag gegen 14.25 Uhr: Eine 18-Jährige aus Kirchdorf war auf der Landstraße von Kirchdorf in Richtung Bahrenborstel unterwegs, als sie plötzlich von der Straße abkam. 

„Durch das starke Gegenlenken geriet sie mit ihrem Auto ins Schleudern und kam nach mehreren Kollisionen mit verschiedenen Bäumen in einem angrenzenden Waldstück zum Stehen“, teilte ein Sprecher der Polizei in Sulingen mit. Die junge Fahrerin habe nur leichte Verletzungen erlitten, an ihrem Auto entstand jedoch Totalschaden.

Da das Fahrzeug auf der Seite lag, konnte die Fahrzeugführerin das Fahrzeug nicht verlassen. „Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entferntne die Windschutzscheibe, so dass die junge Frau befreit werden konnte“, teilte der Sprecher der Feuerwehren mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Kommentare