Jahresfest in Freistatt mit buntem Programm

Flohmarkt, Musik und Moorbahn

+
Impression vom Freistätter Jahresfest 2014.

Freistatt - Das Jahresfest in Freistatt, alljährlich an Himmelfahrt, ist für viele ein fester Termin im Kalender. Die Parkflächen sind ausgewiesen, so dass zwischen Moorkanzlei und Sinnesgarten sowie entlang der von-Lepel-Straße Flohmarktschnäppchenjäger, Hüpfburgbezwinger und Musikfreunde auf ihre Kosten kommen. Die Küche kann zudem getrost kalt bleiben am kommenden Donnerstag, 14. Mai.

Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr beginnt das Programm um 11 Uhr. Die Schnäppchenjäger sind ab 6 Uhr auf der Suche. Die Musiker von „Beat‘n‘Blow“ sind erneut dabei, wandern auf dem Gelände umher. Heiner Rusche, Kinderliedermacher aus Hemsloh, kündigt Auftritte um 14, 15 und 16 Uhr im Sinnesgarten an (jeweils 30 Minuten).

Die unterschiedlichen Arbeitsbereiche von Bethel im Norden stellen sich traditionell dem Publikum dar: Pflanzen- und Fahrradverkauf, Verkauf von Eigenprodukten, Ausstellung von Rollern und Motorrädern, Holzartikel sind im Angebot. Für die Kinder sind Riesenseifenblasen, Kletterwand und Tombola, Hüpfburg und Kinderschminken im Sinnesgarten vorgesehen. Zur Ausstellung über die Zeit der Fürsorgeerziehung wird ins Haus Moorhort in der von-Lepel-Straße gebeten. „Blau Wahl“ stellt sich in der Werkstatt Wegwende vor, der Kreisverband der Europa-Union will informieren, ebenso die BKK Diakonie und der DümmerWeserLandTourismus. In Heimstatt macht Eberhard Brünger Caféhausmusik. Sportlich wird es hier ab 13 Uhr beim Sommer-Biathlon um den Bethel-im-Norden-Cup“, zusammen mit dem Schützenverein Groß Lessen. Anmeldungen nimmt Alexandra Backhaus, Tel. 04271/9279228, E-Mail: andyalex2010@yahoo.de entgegen.

Zwei verschiedene Strecken befährt die Moorbahn: Einmal nach Heimstatt (um 11.30, 13, 14.30 und16 Uhr, Start nahe des Verwaltungsgebäudes, Fahrkarten sind im Infostand an der Haupteinfahrt erhältlich) und zusätzlich ab 11.45 Uhr alle 30 Minuten rund um den Sinnesgarten.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Kommentare