Öffentlicher Termin am 25. Mai in Barenburg

Infos zum Bau der Ortsumgehung

Der Plan für die Ortsumgehung Barenburg.

Barenburg - „Im Zuge der Bundesstraße 61 beginnen ab dem 1. Juni die Arbeiten zum Bau der Ortsumgehung Barenburg. Zunächst wird der Neubau der Brücke über die Große Aue realisiert. Im Anschluss daran erfolgt ab Mitte 2017 der Bau des 3 322 Meter langen Straßenabschnittes sowie die Verlegung der Kreisstraße 19“, das teilte am Donnerstag Jana Winkler aus dem Geschäftsbereich Nienburg von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Zur Erläuterung der Baumaßnahme und des geplanten Bauablaufes lädt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Nienburg interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltung für den kommenden Mittwoch, 25. Mai, um 18 Uhr nach Barenburg ins Gasthaus Maschmann ein. 

sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Kommentare