„Fünfte Jahreszeit“: Der Kirchdorfer Herbstmarkt

Immer gleich, immer anders

Wer zwischendurch „n büschen“ Medizin braucht, dem wird am Stand der Heide-Apotheke geholfen – mit dem „Apteker Sluck“.

Kirchdorf - Von Sylvia Wendt. Es ist die fünfte Jahreszeit in Kirchdorf. Der zweite Mittwoch im November und das Wochenende davor – ein festes Datum, an dem der Kirchdorfer Herbstmarkt Gäste in die Ortsmitte lockt. Andere haben den Jahrmarkt auf die grüne Wiese verlegt, in Kirchdorf kaufen sich die Anwohner eben Ohrstöpsel. Jede freie Fläche ist zu den Hauptzeiten zugeparkt, obwohl ein Busdienst die Gäste am Samstag chauffiert. Bis zu 30.000 Besucher an drei Tagen – und wenn es gut läuft sogar mehr, wissen die Marktmeister.

Wilhelm Schwenker zählt nicht mehr in Metern, die seine Firma an Stromleitungen verlegt. Gerd Kemmann hat wieder die Spendierhosen an: Auf dem Familiengrundstück steht das Gewerbezelt, der Gemeindebrandmeister stellt die alte Feuerwehrsirene, mittels der der Markt lautstark eröffnet wird und am Mittwoch beherbergt er wohl wieder „launische Verwandtschaft mit Mitteilungsbedürfnis“ zum Empfang im Rathaus. „Ist ja eigentlich immer gleich“, sagt eine Besucherin über den Herbstmarkt. Richtig: Es gibt wieder eine Vergnügungsmeile, mit vielen Buden an denen man sich laben kann; mit Karussells, die für Adrenalinschübe sorgen; mit Verkaufsständen, an denen man von Bürsten bis Wolle Bekanntes und Unbekanntes kaufen kann. 

Es gibt Festzelte, in denen unterschiedliches Programm geboten wird, je nach Uhrzeit für andere Altersstufen. Es gibt ein Gewerbezelt mit Freifläche. Die Aussteller halten Gewinnspiele und Getränke bereit. Denn: Bei allen Angebote ist eines wichtig – die Gespräche. Man trifft sich beim Markt. Sicher, nebenbei kann man auch Autos gucken oder neue Thermomix-Rezepte abstauben. Oder Wein probieren oder Schnaps. Immer aber wichtig: Das Treffen mit Freunden, mit Familie oder dem Schwarm aus der Parallelklasse. War früher schon so, ist heute nicht anders. In Cliquen geht es über den Markt, traut man sich in die Karussells. Opa und Oma zücken das Portemonnaie, lächelnd, an allen drei Tagen.

Die Gewerbeschau (am Mittwoch wieder von 10 bis 19 Uhr geöffnet) nutzen nicht nur heimische Firmen und Dienstleister, um sich zu präsentieren, auch aus umliegenden Gemeinden werden Flächen gebucht – Verkaufsgespräche belegen, dass das persönliche Gespräch ein nicht zu unterschätzendes Gut ist. Der Kunde liegt gerne auf der Matratze zur Probe, lässt sich den Rotwein aus der Pfalz munden, kann neue Tapetenmuster an der Wand besser beurteilen, als durch einen Blick auf die Rolle. Dienstleister, die man immer mal anrufen wollte, um nachzufragen, stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung – oder man kann einen Termin vereinbaren.

Kirchdorfer Herbstmarkt - Tag zwei

Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya
Tag zwei beim Kirchdorfer Herbstmarkt. Traditionell ist dies einer der Haupttage für den Besuch mit der Familie. Andres Zumaya hat Impressionen eingefangen. Am Mittwoch, 14. November, geht es weiter, ab 10 Uhr, die Gewerbeschau ist bis 19 Uhr geöffnet. © Mediengruppe Kreiszeitung / Andres Zumaya

Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe K reiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. W endt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt
Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer eröffneten am Samstag den 187. Kirchdorfer Herbstmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung/S. Wendt

Am Mittwoch wird zum offiziellen Marktempfang ins Rathaus eingeladen, der Herbstmarkt öffnet um 10 Uhr seine Tore, im Gemeindehaus ist ab 14.30 Uhr die Kaffeestube geöffnet (und der beliebte Bücherflohmarkt ebenso), das Musikprogramm in den Festzelten bietet noch einmal Partyspaß.

Kirchdorfer Herbstmarkt: Immer gleich, aber jedes Jahr doch wieder anders.

Das könnte Sie auch interessieren

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Borwede mitten auf B51 unterwegs

Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Borwede mitten auf B51 unterwegs

Schwerer Unfall in Rehden: Zwei Personen verletzt

Schwerer Unfall in Rehden: Zwei Personen verletzt

Verkehrsunfall in Stuhr: Mann stirbt hinter dem Steuer

Verkehrsunfall in Stuhr: Mann stirbt hinter dem Steuer

Gemeindefeuerwehr Weyhe nimmt 16 neue Einsatzkräfte auf

Gemeindefeuerwehr Weyhe nimmt 16 neue Einsatzkräfte auf

Kommentare