Holzbuden zwischen Kirche und Küsterhaus

Nikolausmarkt in Varrel

+
Winterwetter begleitete den Nikolausmarkt 2013 in Varrel.

Varrel - Der Nikolaus ist in Varrel bereits am Freitag, 5. Dezember, zu Gast. Die Gemeinde lädt auf den Platz zwischen Küsterhaus und Kirche ein. Bürgermeister Heinrich Hustedt eröffnet den Nikolausmarkt am Freitag, 5. Dezember, um 15 Uhr am Kinderkarussell in der Marktmitte. Zum Rahmenprogramm gehört um 16 Uhr der Auftritt jugendlicher Geigenspieler im Küsterhaus (Leitung: Ulrike Küster).

Zur gleichen Zeit öffnet sich die Kirche für das Projekt Churchville, das am Abend mit einer Andacht gegen 18 Uhr endet. Gegen 18 Uhr will der Nikolaus auf „seinem Markt“ vorbeischauen. Der Posaunen- und Bläserchor unter Leitung von Heinrich Müller spielt auf dem Kirchplatz. Ab 15 Uhr und bis zum Einbruch der Dunkelheit bietet Ilona Gödeker kostenlose Kutschfahrten an. Nicht nur in der Kaffeestube im Küsterhaus wird für Speis und Trank gesorgt: Gegrilltes, Fisch und diverse heiße Getränken sind ebenfalls im Angebot.

Und dann sind da noch die verschiedenen Kunsthandwerker, die in den Holzbuden ihre Waren feil bieten: „Energetic Schmuck“, Blumen- und Textilschmuck, Vogelfutter und Holzartikel, weihnachtliche Deko aus Holz, Perlen und Papier, Strickwaren, selbstgebackene Kekse sowie Silberschmuck aus Besteck.

sis

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare