Schützenverein Heerde-Kuppendorf feiert

Harmonisches Schützenfest

Der Hofstaat (v.l.): Präsident Harold Meyer, Fahnenträger Jan-Henrick Hespos, Ehrendame Kerstin Fallan-Sprick, Kinderkönigin Celine Brokate, das Königspaar Martina und Carsten Drafz, Kinderkönig Torge Lübber, Ehrendame Ilka Ihlo, Jugendköngin Vanessa Plenge mit Begleiter Jannik Gehlenbeck.

Kuppendorf - Was so alles in einem Jahr in Heerde und Kuppendorf passiert, insbesondere das Fehlverhalten, die Patzer, die kuriosen Dinge – Elke Husmann und Rolf Plenge servieren es in unterhaltsamer Weise, aufbereitet so, dass auch die Protagonisten herzhaft darüber lachen können. In diesem Jahr war der Auftritt des Duos als Nachrichtensprecher „Gundula Gause“ und „Claus Kleber“ einer der Höhepunkte beim Schützenfest des Schützenvereins Heerde-Kuppendorf.

Die Schützen sind gut gelaunt in ihr zweitägiges Fest gestartet – kein Wunder, denn alle Throne konnten beim Königsschießen bereits neu besetzt werden. Die Schützen regiert Carsten „der Zuverlässige“ Drafz mit Ehefrau Marina, unterstützt durch die Ehrendamen Ilka Ihlo und Kerstin Vallan-Sprick. Jan-Henrick Hespos ist Fahnenträger – eine Aufgabe, die angesichts der Lage der Königsresidenz und des entsprechend langen Ausmarsches ein Kraftakt wurde. „Aber Hespos ist ein starker junger Landwirt, der hat das natürlich geschafft“, lobt Präsident Harold Meyer. Als Jugendkönigin führte Vanessa Plenge, begleitet von Jannik Gehlenbeck, die Jungschützen in die Feier. Die Kinder regieren Celine Brokate und Kinderkönig Torge Lübber.

Den Ausmarsch der Schützen begleitete der Spielmannszug Kirchdorf musikalisch. An beiden Tagen wurde fröhlich und harmonisch gefeiert, sagt Meyer. Das Schützenvolk begrüßte gleich mehrere Abordnungen von Gastvereinen. Und da Majestät Carsten Drafz seinen Beinamen „der Zuverlässige“ deshalb erhalten hat, weil er eben sehr zuverlässig viele Stunden dem Verein schenkt, als Betreuer der Schießanlagen genaustens Bescheid weiß, war die Schar der Schützen aus den eigenen Reihen bereits beim Abholen des Königspaares aus der Residenz besonders hoch. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare