Qualm dringt aus Ofen

Gut 50 Feuerwehrkräfte eilen am Sonntag zu Einsatz in Barenburg

Gut 50 Feuerwehrkräfte eilten zum Mehrfamilienhaus an der Straße „Im Flecken“ in Barenburg.
+
Gut 50 Feuerwehrkräfte eilten zum Mehrfamilienhaus an der Straße „Im Flecken“ in Barenburg.

Barenburg – Gut 50 Kräfte der Ortsfeuerwehren Barenburg, Kirchdorf und Scharringhausen – plus Einsatzleitwagen aus Wehrbleck, Polizei und Rettungsdienst – folgten am Sonntag gegen 14.35 Uhr dem Ruf der Einsatzleitstelle zu einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Im Flecken“ in Barenburg.

Aus einer Wohnung drang der Alarmton eines Rauchmelders, „die Bewohner der betroffenen Wohnung waren nicht zu Hause, Nachbarn alarmierten die Feuerwehr“, teilt Barenburgs neuer Ortsbrandmeister Nico Siedenberg mit. „Im Backofen vergessenes Fleisch in einem Topf schmorte, sorgte für starke Rauchentwicklung.“ Die Feuerwehrkräfte füllten den Topf mit Wasser, belüfteten die Räume. Nach gut einer halben Stunde endete der Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche

„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche

„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche
A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus
Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren

Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren

Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren
Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet

Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet

Bassumer Firma Marco Preiß hilft im Hochwassergebiet

Kommentare