Pago Balke gastiert am 29. April

„Gnadenlose Heiterkeit“ in Kirchdorf

+
Pago Balke

Kirchdorf - „Gnadenlose Heiterkeit“ hat Pago Balke sein Wilhelm-Busch-Programm überschrieben. Was ist „gnadenlose Heiterkeit“? Wie fühlt sie sich an? Kann ich als Zuhörer dabei mitlachen, bis die Bauchmuskeln schmerzen?

Antworten auf diese und andere Fragen liefert Pago Balke, der mit seinem „Wilhelm-Busch-Programm“ am Freitag, 29. April, in Kirchdorf im Kunstraum 1, Lange Straße 12 um 19.30 Uhr gastiert. Das „KunstKulturForum Kirchdorf“ hat Balke zu diesem Abend eingeladen und freut sich darauf, wenn der Künstler in gewohnter Weise mit vollem Körpereinsatz agiert.

„Wir erwarten mindestens einen lustigen Abend, an dem auch wieder zu den Getränken kleine Snacks gereicht werden“, kündigte Freidrich Orthn namens des Vorstandes des „KunstKulturForum Kirchdorf“ an. Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich – sie kosten 10 Euro pro Person.

Mehr zum Thema:

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare