Gemeinschaftsstand auf der Messe „ReiseLust“ in Bremen

Werbung für die Region

+
Am Gemeinschaftsstand: Bianca Strieker (Bildmitte) im Gespräch mit Silja und Karl-Heinz Schmid aus Seevetal.

Kirchdorf - Zehn Prozent mehr Besucher, als im Vorjahr: Die „ReiseLust“, Bremer Messe mit Ausstellern aus der Region, bleibt eine wichtige Werbeplattform: „Viele Anbieter haben Seite an Seite in Bremen für unsere Region Flagge gezeigt“, freut sich Rolf Hedemann über die drei erfolgreichen Messetage. Hedemann ist Tourismusbeauftragter der Samtgemeinde Kirchdorf, er berichtet von 36991 Gästen, die sich das Messetrio „ReiseLust“, „Caravan Bremen“ und „Fisch & Feines“ nicht entgehen ließen. Die Samtgemeinde Kirchdorf und die DümmerWeserLand Touristik informierten am Gemeinschaftsstand mit der Freistätter Feldbahn, den Auenland-Draisinen, den Moorwelten und der Gemeinde Wagenfeld. In unmittelbarer Nähe rückte zudem die Uchter Moorbahn in den Fokus der Gäste, ebenso wie die Anbieter vom Dümmer, die Segelschule Schlick, das Hotel zur Post und das Scheunen-Café Lammert oder die „Bullenschluck“ Manufaktur aus Sulingen.

Für die neue Geschäftsführerin der DümmerWeserLand Touristik, Bianca Strieker, war die „ReiseLust“ eine willkommene Gelegenheit zu schauen, wie die Angebote und Präsentationen aus der Gastronomie- und Freizeitwirtschaft von den Messegästen wahrgenommen werden. „Das war schon wirklich eine hochwertige Messekombination, für Besucher gleichermaßen wie für uns als Aussteller, wie ich in unzähligen Gesprächen erfahren konnte“, bilanziert Strieker. „Ich kenne keine Veranstaltung, wo so viele von uns mitmachen, allein das spricht ja schon für den Erfolg.“

rh/sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare