Höhepunkt der Schützenwelt

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

+
Kreiskönigin Erika Kunst (rechts) verschaffte sich ein paar mehr Zentimeter an Höhe für den besseren Überblick.

Varrel – „Krone und Kette richten“ hieß es am Samstagabend für 31 Schützenmajestäten bei der Aufstellung zur Königsparade. Ihr Einmarsch in den großen Saal des Gasthauses Hartje-Melloh ist traditionell „Startschuss“ für den Bezirksschützenball. In diesem Jahr wurde die Parade von Kreiskönigin Erika Kunst, der „Unvergleichlichen“, und ihrem Prinzgemahl Günter (SV Rathlosen) angeführt.

Peter Brandt, Präsident des Kreisverbands II, rief die Majestäten namentlich auf. Ihr Triumphzug wurde von donnerndem Applaus des Fußvolks begleitet. 19 Königspaare und zwölf Jugendkönigspaare, letztere mit Kreisjugendkönig Kevin Drafz und seiner Begleiterin Noreen Plenge (SV Heerde-Kuppendorf) an der Spitze, erhielten Blumen und Erinnerungsnadeln.

Zum gesellschaftlichen Höhepunkt der Schützenwelt hatte Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann am Samstagabend rund 560 Gäste aus 19 Vereinen im Lindenhof begrüßt. Nach dem anderthalbstündigen „offiziellen“ Part eröffneten die Majestäten den Festball mit dem Kaiserwalzer. Im Anschluss ließ Franz Espelage Gitarrist der Band „Sweet Dreams“, die Königspaare hochleben und sagte „Party nonstop für alle“ an.

Bezirkskönigsball im Gasthaus Hartje-Melloh

 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumac her
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumache r
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher
 © Martina Kurth-Schumacher

Der Schützenverein Rathlosen – er hatte mit Erika Kunst nach zehn Jahren erneut eine Kreiskönigin in seinen Reihen – freute sich über die Einladung, die üblicherweise nur Mitgliedsvereine des Bezirksschützenverbandes erhalten. Das Kreiskönigspaar und die 40 Schützen in ihrem Gefolge bedankten sich mit geballter guter Laune.  mks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Meistgelesene Artikel

Wölfe im Landkreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Wölfe im Landkreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Feuerwehr Wagenfeld verhindert Schornsteinbrand

Feuerwehr Wagenfeld verhindert Schornsteinbrand

Breitbandausbau im Landkreis Diepholz: „Wir legen jetzt los!“

Breitbandausbau im Landkreis Diepholz: „Wir legen jetzt los!“

Kommentare