Abschlusstag im Zeltlager Bahrenborstel

1 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
2 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
3 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
4 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
5 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
6 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
7 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.
8 von 23
 Es galt, sich für ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken – und eine Fülle von Pokalen zu überreichen. Gesamtsieger wurde die Jugendfeuerwehr  Jardinghausen/Neubruchhausen.

Bevor Kreisjugendfeuerwehrwart Lars Genthe mit den Worten „Nu’ ist Zeltlager vorbei“ das 34. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager beendete, wurde es am Sonntag beim Abschlussfestakt auf dem Bahrenborsteler Sportplatz spannend.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth