25 Angebote für Kinder in der Samtgemeinde

Ferienkiste bietet Abwechslung

Vanessa Bankmann, Sarina Kynast und Samtgemeindebürgermeister Heinrich Kammacher präsentieren das Ferienkisten-Programm.

Kirchdorf - Das Programm für die Ferienkiste 2016 der Samtgemeinde Kirchdorf zusammenzustellen, fiel Vanessa Bankmann und Sarina Kynast nicht schwer: Die beiden Mitarbeiterinnen der Verwaltung im Rathaus Kirchdorf wissen nach wenigen Telefonaten, ob bewährte Anbieter wieder „im Boot“ sind und freuen sich auf neue Teilnehmer, die erstmals für die Kinder aktiv sein möchten.

„Der Ferienspaß umfasst in diesem Jahr 25 Veranstaltungen, eine weniger als im Vorjahr“, erklärt Kynast. Druckfrisch ist das Heft gerade an die Schüler in der Samtgemeinde ausgeliefert worden, liegt zudem aus in den Banken in der Samtgemeinde und in einigen Geschäften.

Geändert haben sich allerdings die Daten für den Kinonachmittag: Neues Ziel am 26. Juli ist das Kino in Quernheim. Die neuen Abfahrtszeiten: 13.30 Uhr Schule Kirchdorf, 13.40 Uhr Barenburg, 14 Uhr Schule Varrel (Rückkehr: 17.45 Uhr Schule Varrel, 18 Uhr Barenburg, 18.10 Uhr Schule Varrel). Die Teilnahmegebühr erhöht sich von vier auf fünf Euro.

Das Angebot der Ferienkiste richtet sich an Kids zwischen fünf und 18 Jahren, Hauptklientel sind die sechs bis 14 Jahren Mädchen und Jungen. Die Anmeldungen werden am Montag, 20. Juni, um 14 Uhr im Rathaus Kirchdorf angenommen – im bewährten Prozedere. Das heißt, die Kids können für maximal fünf Veranstaltungen angemeldet werden.

Appelliert wird an Kids und Eltern, rechtzeitig abzusagen: „Abmeldungen können nur bis zwei Tage vor der Veranstaltung berücksichtigt werden, denn nur dann ist es möglich, Kinder nachrücken zu lassen. “ Bei Fragen sind Vanessa Bankmann und Sarina Kynast unter Tel. 0 42 73 / 88 18 zu erreichen.

Der Abschluss der Ferienkiste erfolgt erneut auf dem Gelände von „Baumann’s Hof“ – Inhaber Astrid Unger und Ulf Meyer haben sich neue, tolle Preise für die Verlosung überlegt.

Die Veranstaltungen:

23. Juli: „Die perfekte Minute“, Stephansstift, Kirchdorf; 24. Juni: „Fußball, Spiel und Spaß mit Jens“, Jens Grunert, Varrel; 25. Juni: „Angeln in Varrel“, Angelsportverein Varrel; 27. Juni: „Bau einer Sockenpuppe“, Maria Schupp, Kirchdorf; „Rund ums Pferd, Heidereiterhof, Woltringhausen; 28. Juni: „Dreikampfturnier“, Ariane Meyer-Kelkenberg, Barenburg, „Schnuppertennis“, TC Kirchdorf; 29. Juni: „Malerei“, Marianne Kellermann-Hiller, Varrel; 4. Juli: „Kochen mit Kindern“, Annedore Plate, Kirchdorf; 5. Juli: „Tanzen“, SV Falke Wehrbleck; 7. Juli: „Treffsicherer Dreikampf“, Schützenverein Kirchdorf; 8. Juli: „Ein Abend mit den Jägern“, Jägerschaft Kirchdorf; „Boßelolympiade“, Boßelclub „Warscho“ Wehrbleck; 9. Juli: „Bogenschießen“, Bogengilde Dörrieloh; 15. Juli: „Tischtennis“, Ralf Schomburg, Bahrenborstel; 18. Juli: „Fußball“, TSV Varrel; 19. Juli: „Abenteuer Landmaschinen“, Förderverein Grundschule Kirchdorf, Kuppendorf; „Biathlon“, SV Strange-Buchhorst; 20. Juli: „Bingo“, DRK Bahrenborstel; 23. Juli: „Schnupperangeln“, Angelsportverein Kirchdorf; 25. Juli: „Filzen“, Grundschule Kirchdorf; 26. Juli: „Kinonachmittag“, SoVD Varrel; 27. Juli: „Sportabzeichen“, TuS Kirchdorf; 28. Juli: „Kinder-Disco“, SoVD Kirchdorf; 1. August: Sommerfest auf „Baumann’s Hof“, Kirchdorf. - sis

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

Kinder- und Jugendkantorei Bassum begeistert mit Musical „Martin Luther“

Kinder- und Jugendkantorei Bassum begeistert mit Musical „Martin Luther“

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Kommentare