Ferienkiste

Mit Feldbahn ins Moor und Wasserspiele im Sinnesgarten

+
Es ging für die Kinder ins Moor.

Kirchdorf - „Spaß im Sinnesgarten“ lautete der Titel der Aktion im Rahmen der Ferienkiste in der Samtgemeinde Kirchdorf, zu der die Stiftung Bethel für Dienstag nach Freistatt eingeladen hatte – aber Monika Brandt und ihr Team, die Besuchergruppen im Sinnesgarten betreuen, gingen mit den sieben teilnehmenden Kids erst einmal auf Reisen.

„Wir fahren mit der Feldbahn ins Moor, da können die Kinder unter anderem erleben, wie der Boden wackelt, wenn man hüpft.“ Badesachen galt es mitzubringen, um sich anschließend im Planschbecken im Sinnesgarten abkühlen zu können. 

Brandt: „Wir haben Wasserbälle da.“ Für eine Partie Wasserball? „Nein, damit können sich die Kinder beschmeißen...“ Als gemütlicher Ausklang der Aktion stand dann Grillen auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Kommentare