Erlös der Fotografien für Kinder in Nepal

Mit der Kamera um die Welt

+
Linda Peinemann (M.) mit Verwaltungsmitarbeiterin Jutta Langhorst und Samtgemeindebürgermeister Heinrich Kammacher.

Kirchdorf - Wasserfälle in Neuseeland, Sonnenuntergang an der Deutschen Nordseeküste, Tölpel im Flug vor Helgoland, Wellengang auf Hawaii, Landschaftsbilder aus Deutschland und herbstlicher Farbenwechsel in New England USA, Pelikane auf den Galapagos Inseln und schöne Makroaufnahmen von Blumen: Die gebürtige Engländerin Linda Peinemann, heute wohnhaft in Twistringen, stellt Fotografien im Rathaus in Kirchdorf aus.

Zusammen mit Ehemann Peter ist die Fotografin unterwegs in der Welt, stellt ihre Aufnahmen nun der Öffentlichkeit vor – und in den Dienst der guten Sache. Die Fotografien in der Größe 20 x 30 Zentimeter, die Peinemann in Kirchdorf zeigt, sind allesamt zu verkaufen (ohne Rahmen und Passepartout). Mit dem Erlös wollen Linda und Peter Peinemann die Aktion „Eine Zukunft für Kinder in Not“ unterstützen.

Die Bilder sind bis Anfang Dezember im Rathaus Kirchdorf während der allgemeinen Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr) zu sehen.

Die Idee, ein Hilfsprojekt für Kinder in Nepal zu unterstützen, kam den Eheleuten Peinemann, als sie einen Bericht im Fernsehen über die Hilfsbereitschaft verschiedener deutscher Ärzte weltweit gesehen haben. Sie stießen auf den Bremer Verein „Ketaaketi“, deren Gründerin, Anneli-Sofia Räcker, selbst regelmäßig nach Nepal fährt, um sich dort um Kinder zu kümmern. Zurzeit organisiere Räker Work-Camps mit Helfern, die vor Ort den Wiederaufbau nach den ständigen Erdbeben unterstützen. Laut dem Ehepaar Peinemann gehen die Erlöse über „Ketaaketi“ zu 100 Prozent in die Hilfsprojekte in Nepal.

Linda Peinemann hat ein eigenes Fotografie-Workshop-Center in Twistringen und bietet Kurse in Fotografie an den Volkshochschulen in Twistringen und Bruchhausen-Vilsen an. Außerdem ist Linda Peinemann ist zudem als Englisch-Dozentin für die VHS tätig. „Spaß am Fotografieren“ sei ihr Motto und wenn sie dann Bilder für einen guten Zweck verkaufen könne, erfülle das ihre Leidenschaft.

sis/jl

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare