Erfolgreiche Nachwuchswerbung in der Jugendfeuerwehr Kirchdorf

Zwölf neue Mitglieder

+
Sinja Kellermann, Stefan Treichel (Kreisjugendfeuerwehr), Bendix Breuer, Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Thomas Eichler, Kevin Drafz, Maximilian Horstmann, Torben Sprick, Laurids Breuer, Kevin Stühring und Jugendfeuerwehrwart Jan Henrik Heuermann (v.l.). Vorne: Joelina Reinkober.

Kirchdorf - Der größte Erfolg 2015? Die Nachwuchswerbung: Mit einem persönlichen Anschreiben hatte die Jugendfeuerwehr Kirchdorf alle Kinder und Jugendlichen im passenden Alter in Kirchdorf, Scharringhausen und Kuppendorf angeschrieben – 22 folgten der Einladung zum Schnuppertag, zwölf gehören als neue Mitglieder jetzt dazu.

Jugendwart Jan Henrik Heuermann begrüßte zur Versammlung neben den Jugendlichen auch Ehrengäste. Ihnen allen berichtete er von den Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, darunter von der Aktion „saubere Landschaft“, dem Osterfeuers, Wettbewerben und dem Kreiszeltlager in Marhorst.

Da Laurids Breuer aus Altersgründen aus der Jugendfeuerwehr ausschied, musste eine neue Jugendvertretung gewählt werden. Als neue Jugendsprecher gewählt wurden Kevin Drafz und Joelina Reinkober. Neben Laurids Breuer wurden auch Torben Sprick und Maximilian Horstmann verabschiedet. Bei den Betreuern legte Kevin Stühring das Amt aus beruflichen Gründen nieder.

Besonders freute sich Jan Henrik Heuermann darüber, den Preis für die beste Dienstbeteiligung an Bendix Breuer und Sinja Kellermann überreichen zu können. Die Jugendlichen erhielten einen Jahreskalender der Deutschen Jugendfeuerwehr und einen Gutschein.

Der erste Dienst im neuen Jahr findet am Freitag, 29 Januar, um 17.30 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf statt. Neue Mitglieder und Jugendliche, die an dem Tag einen Schnupperdienst mitmachen wollen, sind herzlich willkommen. Heuermann weist darauf hin, dass Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren aus Kuppendorf, Kirchdorf und Scharringhausen der Jugendfeuerwehr Kirchdorf beitreten können.

sis/JFW

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare