Einsatz für die Ortsfeuerwehr Barenburg

Sturmwind wirft Baum auf Straße

+
Die Einsatzkräfte entfernen den Baum von der Straße „An der Kleinen Aue“.

Barenburg - Einsatz für die Ortsfeuerwehr Barenburg: Der Sturmwind warf am Samstagnachmittag einen Baum um, der auf die Straße „An der Kleinen Aue“ fiel.

Elf Kameraden machten sich auf, das Hindernis zu beseitigen, teilte Feuerwehrpressesprecher Andy Zumaya mit. Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr zersägten den Baum und räumten die Fahrbahn frei, der von Ortsbrandmeister Gerd Vielhauer geleitete Einsatz war bereits nach einer Viertelstunde beendet.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare