Nach der Turnhallen-Sanierung pausiert Wehrbleck mit Großausgaben

Ein Jahr zum Durchatmen

Nach der Sanierung drinnen sind nun die Außenanlagen rund um die Turnhalle in Wehrbleck „dran“.
+
Nach der Sanierung drinnen sind nun die Außenanlagen rund um die Turnhalle in Wehrbleck „dran“.

Wehrbleck – Mit der Verpflichtung von Ratsfrau Cornelia Buksch, die bei der konstituierenden Sitzung im November gefehlt hatte, ist der Wehrblecker Rat nun komplett in Amt und Würden. Und zeigte sich in der jüngsten öffentlichen Sitzung einmütig: Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst, Ratsherr Carsten Falldorf fehlte entschuldigt.

Die Haushaltseckdaten erläuterte Kämmerer Michael Kopecki. Und die sehen gut aus: Die Gemeinde ist schuldenfrei und erwarte ein Plus von 14 Prozent an Steuereinnahmen für das Jahr 2021. „Wir haben einen soliden, ausgeglichenen Haushalt mit positiven Planzahlen für die Zukunft“, freut sich der neu gewählte Bürgermeister Markus Kellermann.

Im Ergebnishaushalt stehen Erträge in Höhe von 961.200 Euro Aufwendungen in Höhe von 936. 300 Euro gegenüber, erwirtschaftet werde damit ein Überschuss in Höhe von 24. 900 Euro. Die Überschussrücklage erhöhe sich dadurch auf knapp 420 .000 Euro.

Im Finanzhaushalt werden Einzahlungen in Höhe von 962. 100 Euro erwartet, Auszahlungen summieren sich auf 811 500 Euro. Kredite oder Verpflichtungsermächtigungen stehen nicht auf dem Plan.

Die Steuerhebesätze bleiben unverändert und betragen für die Grundsteuer A 390 vom Hundert, für die Grundsteuer B 360 vom Hundert und für die Gewerbesteuer 380 vom Hundert.

Dass die liquiden Mittel zum Jahresende 2021 deutlich sinken, sei auf die Investitionskosten für die Sanierung der Sporthalle zurückzuführen, erinnert Kämmerer Kopecki an den Abschluss des Großprojektes in diesem Jahr. Auch im kommenden Jahr gewährt die Samtgemeinde Kirchdorf der Gemeinde Wehrbleck einen Zuschuss in Höhe von (derzeit durchschnittlich) 30 .000 Euro für die untergedeckten Kosten zum Betrieb der Turnhalle.

Für das Finanzplanjahr 2025 seien bereits „prophylaktisch“ Mittel für den Endausbau der Erschließungsstraße im Baugebiet „Östlich der Stranger Straße“ vorgesehen. Eingeplant in den Haushaltsplan 2022 seien zudem zwei Bauplatzverkäufe in dem neuen Baugebiet. Dort stünden, nach dem Verkauf der beiden Plätze, noch weitere neun Baugrundstücke zur Verfügung; für 49,50 Euro pro erschlossenem Quadratmeter. Die Abnahme der Baustraße erfolgte in der vergangenen Woche.

Neben den Pflichtaufgaben seien im kommenden Jahr Mittel unter anderem geplant für Grünpflegemaßnahmen im Bereich Turnhalle. Bürgermeister Kellermann erklärte, dass die Arbeiten gleichzeitig Vorbereitung sei, um künftig eine effizientere Räumung des dort gelegenen Entwässerungsgrabens zu gewährleisten.

Außerdem sind Pflasterfugenertüchtigungen am Denkmalvorplatz geplant, weitere Baumanpflanzungen in Buchhorst und am Wirtschaftsweg zwischen Stranger Straße und Auf dem Nordloh entlang der Bahn. „Hier hatte die Deutsche Bahn seinerzeit den alten Baumbestand abgeholzt“, erinnerte Kellermann. Zwei weitere investive Maßnahmen umfassen jeweils 5 000 Euro für Grunderwerb und die Erweiterung der Straßenbeleuchtung. Für Straßenunterhaltungsmaßnahmen sind 28 000 Euro eingeplant.

Kellermann dankte für ehrenamtlich geleistete Arbeitseinsätze in der Kommune: Wieder lädt die mannshohe Krippe an der Dorfstraße ein zum Innehalten, der Weihnachtsbaum grüßt auf dem Dorfplatz, Pflegeeinsätze am Denkmal seien geleistet worden „Ob die vielen Tätigkeiten in den Vereinen oder einfach so, etwa das Mähen eines Gemeindegrundstückes oder Grünstreifens oder anderes: Ohne ehrenamtlichen Einsatz funktioniert es auf’m Dorf nicht!“

Von Sylvia Wendt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher

Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher

Einbruch: 90-Jährige schläft während der Tat vor dem Fernseher
Küchenbrand im Wohnblock an der Berliner Straße in Syke

Küchenbrand im Wohnblock an der Berliner Straße in Syke

Küchenbrand im Wohnblock an der Berliner Straße in Syke
Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt

Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt

Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt
Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand

Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand

Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand

Kommentare