Vielleicht ab 2020 auch Kameradinnen

Ehrungen und Beförderungen verdienter Mitglieder der Ortsfeuerwehr Kuppendorf

+
Beförderte und neue Mitglieder der Ortsfeuerwehr Kuppendorf: Ortsbrandmeister Jens Kellermann, befördert zum Brandmeister, mit Löschmeister Mathias Fangmann, Feuerwehrmann Thaddeus Plenge, Oberfeuerwehrmann Cedric Plenge, Oberlöschmeister Dieter Bender, Pascal Brokate und Eik Koopmann (von links). 

Heerde/Kuppendorf - Jens Kellermann begrüßte, erstmals im Amt des Ortsbrandmeisters, die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Kuppendorf und Gäste zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Klick“ in Heerde. Kellermann bedankte sich bei seinem Vorgänger Thorsten Klußmann für sein Engagement als Ortsbrandmeister, ließ dessen zwölfjährige Amtszeit in lobenden Worten Revue passieren.

In Würdigung von Klußmanns Leistungen überreichte ihm Gemeindebrandmeister Gerd Kemmann eine Ehrennadel. Kemmann beförderte Jens Kellermann zum Brandmeister, Mathias Fangmann zum Löschmeister und Dieter Bender zum Oberlöschmeister. Ferner würdigte er Jens Kellermann und Lars Nordholz für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Kuppendorf. Bereits im vergangenen Jahr hatte Thorsten Klußmann Thaddeus Plenge zum Feuerwehrmann befördert, im Rahmen der Versammlung beförderte Jens Kellermann Cedric Plenge zum Oberfeuerwehrmann.

Zum Nachfolger von Thorsten Klußmann als Delegierter für die Samtgemeinde- beziehungsweise Kreisverbandssitzungen wählte die Versammlung Matthias Fangmann.

Der Ortsbrandmeister sprach von derzeit 45 aktiven Mitgliedern, zwölf Kameraden in der Altersabteilung und 28 fördernde Mitglieder unterstützen die Ortsfeuerwehr Kuppendorf. Die Dienstbeteiligung an den Monatsdiensten im zurückliegenden Jahr bezeichnete Jens Kellermann als „zufriedenstellend“. Neu in die Feuerwehr eingetreten sind Pascal Brokate, Eik Koopmann und Magnus Meyer. Laut Kellermann werde man 2020 wahrscheinlich die ersten weiblichen Mitglieder in der Ortsfeuerwehr begrüßen können, zwei Interessentinnen wollen die kommenden Monatsdienste besuchen und dann entscheiden, ob sie eintreten.

Geehrte Mitglieder und Gäste der Versammlung: Lars Nordholz, Samtgemeindebürgermeister Heinrich Kammacher, Jens Kellermann, Thorsten Klußmann, stellvertretender Gemeindebrandmeister Michael Lück, Gemeindebrandmeister Gerd Kemmann und Kirchdorfs stellvertretender Bürgermeister Helko Krickemann (von links). 

Kassenwart Heino Ruräde erläuterte die Einnahmen und Ausgaben, die Prüfer, Rainer Plenge und Matthias Brokate, bestätigten ordnungsgemäße Buchführung und die Versammlung entlastete das Kommando. Als neue Kassenprüfer wurden Lennart Sprick und Dieter Bender gewählt.

Der Kohl- und Pinkelmarsch der Ortsfeuerwehr ist für Sonntag, 3. Februar, geplant, Treffpunkt ist um 10 Uhr das Feuerwehrgerätehaus.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wurden Bianca und Herbert Lehmkuhl als Erntekönigspaar für das Kuppendorfer Erntefest am Sonnabend, 26. Oktober ausgelost, stellvertretende Majestäten sind Angela und Heino Ruräde. Ortsbrandmeister Jens Kellermann bedankte sich beim Erntekönigspaar 2018, Claudia und Horst Koopmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Tausende Schüler demonstrieren gegen Klimawandel

Tausende Schüler demonstrieren gegen Klimawandel

Feuer in Dörpel: Kartoffelhalle in Flammen

Feuer in Dörpel: Kartoffelhalle in Flammen

Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke

Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke

Meistgelesene Artikel

The Busters und Turbostaat in Weyhe: Acht Bands beim „aufMUCKEn“

The Busters und Turbostaat in Weyhe: Acht Bands beim „aufMUCKEn“

Heinz Strunk liest in Syke aus seinem neuen Buch

Heinz Strunk liest in Syke aus seinem neuen Buch

Stemshorns stellvertretender Ortsbrandmeister Holt 25 Jahre im Dienst

Stemshorns stellvertretender Ortsbrandmeister Holt 25 Jahre im Dienst

Silberne Ehrennadel für RWG-Geschäftsführer Carsten Leymann

Silberne Ehrennadel für RWG-Geschäftsführer Carsten Leymann

Kommentare